Bürger und Soldaten

Front Cover
Bezweckt wird, die historisch rekonstruierbare Wirklichkeit der athenischen Truppeneinsatze zu Land und zu Wasser wahrend des 4. Jhs. und das Verhalten und den Status der dort verwendeten Soldaten mit dem von den Rednern vermittelten Bild und ihren Bewertungen der Burger und Nicht-Burger als Soldaten zu konfrontieren. Damit sollte es moglich sein, die Anspruche der demokratisch verfassten Poleis an ihre Soldaten und das Militar mit der Realitat zu vergleichen und zu eruieren, inwieweit Konvergenzen und Divergenzen vorliegen. Die Erkenntnis, wie es um das Verhaltnis der Burger zu Soldnern und Fremdruderern in Athens Streitkraften stand, und daruber hinaus die klare Ausscheidung gesicherter Sachverhalte von wertenden Urteilen daruber in der zeitgenossischen Literatur ware ein Fortschritt fur die Forschung. . (Franz Steiner 1996)

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
11
Die Ephebie als militärische und gesellschaftliche Einrichtung
26
Söldner und Bürger als Soldaten für Athen
76
Copyright

3 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases