Badezimmer in Ostdeutschland: eine soziologische Studie

Front Cover
Verlag Wissenschaft und Politik, 1993 - House & Home - 135 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung zur Studie
7
Ort der sanitären Einrichtung
20
Lichteinfall
34
Copyright

7 other sections not shown

Common terms and phrases

Abbildung Alphons Silbermann Altbauten Angabe Anteil Armaturen Ausstattung Ausstattungsstücke Ausstattungsteile Baderaum Baderlebnis Badewanne Badewesen Badezimmer verfügenden Badezimmerbesitzer Badezimmergröße Bausubstanz Bedürfnisse berufstätig besonderen Wert Bewohner Bidet Blumen/Pflanzen Bodenbelag Boiler Defäkation Defäkieren Dekontaminierung Durchlauferhitzer Durchschnitt Dusche ehemaligen DDR eher ablehnende eher befürwortende Einstellung erbaut Fliesen folgenden Foto Frage Fragebogen in Anhang fünf Stockwerken funktionale Funktionalität Gebäudeart große Badezimmer gute Einrichtung Hängeschrank häufiger Haus Heizsonne Heizung hohe Hygiene hygienische insgesamt Intimität Intimitätsanspruch Jahrhundert Kinder kleine Badezimmer konnten Körper Körperhygiene Körperpflege Körperwaschung Kunst/Bilder/Poster Kunststoff läßt Linoleum Liste Merkmal Miktion Neubau bis Neubau Nicht-Badezimmerbesitzern normativen Nutzung Ost und West Ost-West-Vergleich ostdeutschen Badezimmer Ostdeutschland Personenzahl Prozentpunkte Differenz Raum Sanitärausstattung sanitären Einrichtungen sanitärtechnischen Schichten Sigfried Giedion sozialen soziodemographischen soziologische stärker Stockw Summe Basis Tabelle teilweise gekachelt Toilette total Totalverteilung unserer Unterschiede Unzufriedenheiten Vergleich vorgelegten vorhandenen Badezimmer Wandkachelung Wannenvorleger/Teppich Warmwasserbereitung Waschbecken waschen Wäscheschleuder Wäschetrockner weniger Wertschätzung Wohnbad Wohnen Wohnerlebnis zeigt Zentralheizung zimmer zusätzlich

Bibliographic information