Bairische Grammatik

Front Cover
Allitera Verlag, 2004 - 208 pages
0 Reviews
Es gibt f r das Hochdeutsche keine derart eing ngige am sant zu studierende Grammatik wie dieses sympathische Buch, das witzig und gescheit ist, durch seine plastischen und drastischen Beispiele Vergn gen bereitet und selbst dem mit der bayerischen Sprache bestens Vertrauten noch eine Menge beibringt. Die Bairische Grammatik erschien erstmals 1975 und wurde rasch zum Standardwerk f r alle, die sich mit der bairischen Sprache befassen. Sie ist in allen bisherigen Ausgaben vergriffen. In der vorliegenden Neuausgabe sind die Korrekturen aus einem Handexemplar des Autors eingearbeitet. ... ein h chst ernsthaftes und nur beim genaueren Studium auch schalkhaftes Unternehmen, aus dem man lernen kann, da Bairisch mindestens so schwer ist wie Latein. Die Zeit Man wei nicht, was man mehr loben soll: die strenge, wissenschaftliche Aufbereitung, die dennoch die Lesbarkeit nicht beeintr chtigt, oder die Akribie, den Flei und die Sachkenntnis, mit der der Verfasser zu Werke gegangen ist. M nchner Merkur

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information