Balanced Scorecard

Front Cover
Vieweg+Teubner Verlag, Feb 10, 2011 - Business & Economics - 319 pages
0 Reviews
Der Erfolg der Einführung von Balanced Scorecard (BSC) im Unternehmen ist zu großen Teilen abhängig von der Implementierung der EDV-gestützten Werkzeuge. Die Anforderungen an diese Werkzeuge sind unterschiedlich je nach Unternehmensgröße und -typ. Wichtige Beurteilungsmerkmale sollten deshalb je nach Unternehmensklasse unterschiedliche Gewichtungen finden.
Die Autoren dieses Buches beschreiben die marktüblichen Strategien, zeigen die Unternehmensunterschiede bei der Umsetzung auf und leiten eine Checkliste zur Auswahl der passenden Werkzeuge ab. BSC-Werkzeuge werden anhand eines speziellen Stärken-Schwächen-Profils dargestellt und unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Unternehmensklassen und deren Anforderungen können unterschiedliche Nutzungskategorien gebildet werden. Best Practices-Beispiele aus Industrie und Dienstleistung runden das Buch ab und machen es zu einem unverzichtbaren Begleiter für alle, die sich mit der Einführung von Balanced Scorecard beschäftigen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2011)

Frank Barthelemy, Heinz-Dieter Knoll, Andre Salfeld, Christoph Schulz-Sacharow und Dorothee Vogele beschaftigen sich allesamt intensiv mit den Anforderungen an eine IT-Umsetzung der BSC-Werkzeuge. Sie sind Experten mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowohl in der Forschung als auch bei der praktischen Umsetzung im Unternehmen.