Balanced Scorecard Measurement - Implementierung und kritische Würdigung

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 18, 2003 - Business & Economics - 11 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,1, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart (Industrie/ DLM), Veranstaltung: Controlling, 5. Semester, Sprache: Deutsch, Abstract: Neben ihrer Funktion als modifiziertes Kennzahlenssystem kann die BSC auch den strategischen Handlungsrahmen für den Managementprozess vorgeben. Dies heißt konkret, dass die BSC ein Bindeglied zwischen der Entwicklung der Strategie und deren Umsetzung ist, sowie zur regelmäßigen Überprüfung der strategischen Ausrichtung des Unternehmens beiträgt. Dabei erfüllt sie vier Aufgaben: o Die Formulierung und Umsetzung von Vision und Strategie in konkrete Aktionen. o Kommunikation und Verbindung strategischer Ziele mit Maßnahmen im ganzen Unternehmen o Planung und Formulierung von Vorgaben und Abstimmung der Initiativen. o Verbesserung der Strategie durch Feedback und Lernen Die BSC hilft dem Unternehmen, sich ständig der Strategie anzupassen und sie zu verfolgen. Somit wird die BSC zur Grundlage der Unternehmensführung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kritische Würdigung der Balanced Scorecard
7
Fazit
9

Other editions - View all

Common terms and phrases

¾ Phase Akzeptanz aufbereitet ausgewählt Ausgewogenheit Balanced Scorecard Beteiligung BSC als strategischer BSC häufig Business Controller Controlling dritten Phase einbeziehen Einführung Einsatz entsprechende Entwicklung der BSC Entwicklung der Strategie erarbeitet Erarbeitung der Kennzahlen Erfolgsfaktoren Ergebnis ersten Phase Feedback und Lernen finanziellen Erfolg Fink Formulierung Geschäftssteuerung Implementierung der Balanced Implementierungskonzept individuellen Informationen Interviews Kaplan Kennzahlen und Maßnahmen Kernteam Kommunikation Konkurrenz zu bestehenden Konzept der BSC Kritische Würdigung Management Managementmethoden Managementprozess Manager Methoden Mitarbeiter ¾ muss Phase Projektbegründung Planung präzise Kennzahlen Problem besteht Projekt Projektbegründung und vorbereitung Projektplan R./Norton regelmäßigen Schwächen der BSC Stärken der BSC Steuerung Steuerungsinstrument Strategie des Unternehmens Strategieaufbereitung strategischer Handlungsrahmen Subteam Team Top-Management Treiberbäume Treibergrößen übergeordnete Geschäftstreiberbau Überprüfung Umsetzung der BSC Umsetzung von Vision Unternehmensebenen Unternehmensgeschehen Unternehmensleitung unternehmensspezifisch Unternehmensstrategie Ursache-Wirkungs-Beziehungen Verantwortung vier Perspektiven Vision und Strategie Vorgehensweise weiteres Problem wesentlichen wichtigsten strategischen Ziele Wolter Workshops Würdigung der Balanced Ziele ¾ Ziele und Kennzahlen Zielkatalog Zielvereinbarungen Zielvereinbarungsprozess zweiten Phase

Bibliographic information