Barbarossa und die römische Kommunalbewegung

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 11, 2008 - History - 16 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Proseminar, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen König bzw. späteren Kaiser Friedrich Barbarossa und der römischen Kommune. Dabei soll ein Blick auf die entscheidenden politischen Vorgänge vor dem Hintergrund der relevanten Ereignisgeschichte geworfen werden. Auch das Papsttum muss für diese Zeit natürlich mitbetrachtet werden. Die römische Kommune funktioniert hierbei als Beispiel für die italienische Kommunalbewegung, mit der Barbarossa während seiner Regierungszeit viel zu tun bekam, vor allem als mächtige Gegenspieler seiner Interessen in Italien. Bei der Erarbeitung des Themas wurden sowohl aktuelle Literatur benutzt, als auch ausführliche Quellenarbeit betrieben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information