Beachsport in den Medien

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2008 - 130 pages
0 Reviews

Go to the Beach! Dieses Motto bewegt die Menschen überall auf der Welt. Zum Einen werden viele ihren Urlaub wieder am Strand verbringen, um dort die schönste Zeit im Jahr zu erleben. Ein Großteil der Urlauber wird sich dabei auch sportlich betätigen. Ob nun im Wasser beim Schwimmen, Tauchen, Segeln oder bei der Ausübung anderer Sportarten als auch im Sand beim Spiel mit Bällen, Kugeln oder Frisbeescheiben. Der sportlichen Vielfalt sind an den Stränden der Urlaubsregionen meist keine Grenzen gesetzt. Zum Anderen ist der Beachsport durch seinen Leistungssportbereich in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerückt. Seit dem die Sportler beim Beachvolleyball auch an den Olympischen Spielen teilnehmen dürfen, hat der Beachsport insgesamt einen Anstieg der öffentlichen Wahrnehmung erfahren.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Theoretische Grundlagen
11
Empirische Untersuchung zur medialen Wahrnehmung
100
Zusammenfassung und Ausblick
113
Abkürzungsverzeichnis
125
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information