Bedürfnisorientierung und psychodynamische Krankenpflege: Die Pflegetheorien von Virginia Henderson und Hildegard Peplau im Vergleich

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 26, 2008 - Health & Fitness - 21 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Gesundheits- und pflegewissenschaftliche Handlungstheorien und -methoden, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Pflege gibt es seit Menschengedenken. Seit Jahrhunderten werden Menschen gepflegt, sei es von Familienangehörigen oder professionell. Die Unterstützung der Pflegekraft, die eine Beziehung mit dem Kranken aufbaut und ihm dabei hilft zu genesen ist wichtig. Besonders in den USA begann man frühzeitig theoretische Grundlagen der Pflege zu untersuchen und zu professionalisieren. In meiner Hausarbeit möchte ich mich mit zwei Pflegetheoretikerinnen aus den USA auseinandersetzen, die grundlegende Meilensteine für die Theorie der Krankenpflege gesetzt haben. Ich werde auf die Theorie und den historischen Hintergrund der Bedürfnistheoretikerin Virginia Henderson und der Interaktionstheoretikerin Hildegard Peplau eingehen (Klassifikation nach Meleis 1999, S.302) Anschließend werde ich mich mit den verschiedenen Aussagen über die Metaparadigmen auseinandersetzen, die Theorie in der Ausbildung darstellen und wichtige Kritikpunkte beider Theorien hervorheben. Beide Theoretikerinnen sind Pioniere der Pflegetheorie. Sie haben sich als eine der Ersten mit den Fragen. Was ist Pflege? und Wie wird gepflegt? auseinandergesetzt. Beide nähern sich von unterschiedlichen Ausgangspunkten dem Phänomen Pflege und gelangen durch die verbundene Schwerpunktsetzung zu unterschiedlichen Modellen. Ich habe sie ausgewählt um verschiedenen Ansätze der Pflegetheorie zu untersuchen und um die verschiedenen Sichtweisen zu betrachten..
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

14 Grundbedürfnisse 2.2 Theorie 3.1 Historische Hintergründe 3.2.2 Das Konzept 3.2.4 Das Konzept 4.2 Gesundheit 4.3 Umgebung Abstraktionsniveau und Ziel Angstniveau Ausbildung Baltimore Bedürfnisse und Stufen Befriedigung der Bedürfnisse Beide Theorien berücksichtigt beschreibt Henderson Beziehungsprozess Dokumentation entwickelt Entwicklung Fawcett Florence Nightingale friedvolles Sterben Grundbedürfnisse des Patienten Grundstein Henderson 1997 Henderson beschreibt Henderson in Steppe Hendersons Theorie Hilde Steppe http://de.nursingwiki.org/wiki/Konzeptionelles_Modell#Umgebung_2 http://www.meinhold Hunink interpersonalen Beziehung Interpersonalen Lernens Kampen Kartographie Kirkevold 1997 Konzept der Phasenbezogenheit Konzept der Wechselseitigkeit Konzept des Interpersonalen Kran Kranken Krankenhaus Krankenschwester Kritikpunkte Laut Henderson Laut Peplau Lernprozess Marriner-Tomey Medizin Meleis menschlichen Metaparadigmen im Vergleich Metatheorie Patient und Pflegekraft Patientinnen und Patienten Pennsylvania Peplaus Theorie Person Pflegebedarf Pflegekraft und Patient Pflegemodelle Pflegenden Pflegepersonal Pflegeplan Pflegeprozesses pflegerische Pflegesituation Pflegetheoretikerinnen Pflegetheorien pflgegrpe.de/pflegedienst_ambulant_pflegeheim/henderson__geesthacht_krankenpflege.html Phase professionell Prozess Rolle Schlussbetrachtung 8.1 Virginia Sills und Beeber Stufen der Angst Theorie der interpersonalen unterstützt van Kampen Vergleich Henderson-Peplau verschiedenen vierzehn Grundbedürfnisse wichtige Ziel der Pflege zwischenmenschlichen

Bibliographic information