Bedeutungsgegensätze

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universitat Passau (Philosophische Fakultat), Veranstaltung: PS Der Wortschatz des Spanischen, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch wenn das Wissenschaftsfeld der Bedeutungsgegensatze im Vergleich zu anderen Bereichen der Linguistik noch als relativ unerforscht gilt, so war diese semantische Form doch schon dem alten Aristoteles und Plato im antiken Griechenland aufgefallen und war bereits fur sie schon Anlass zur Diskussion, dies vor allem auch aufgrund der engen Verknupfung zur Logik. Jedoch kann man bei der Lekture des heutigen Erforschungsstandes feststellen, dass sich die Wissenschaft wohl nicht hundertprozentig einig ist, wie man den Begriff des Bedeutungsgegensatzes letztendlich definieren sollte. Die am haufigsten auftauchenden Begriffe hierzu sind Antonymie und Polaritat, jedoch gibt es gewisse Divergenzen bei den unterschiedlichen Definitionen. Wie man am Titel der Hausarbeit sehen kann, hat sich der Verfasser dazu entschlossen, den seiner Meinung nach neutraleren Begriff Bedeutungsgegensatz zu verwenden. Dies soll schon vorab auf die Schwierigkeit der Bezeichnungsfindung in diesem Wissenschaftsfeld hindeuten. Jedoch ist der Verfasser der Ansicht, dass gerade diese gewahlte Bezeichnung, welcher der von Lyons vorgebrachten oppositenes of meaning entspricht, relativ neutral aber trotzdem aussagekraftig ist. Dringt man ein wenig in die Materie ein, so kann man sehr rasch feststellen, dass erwahnter Lyons ein angesehener Sprachwissenschaftler ist, auf dessen Bearbeitung sich generell auch viele andere seiner Kollegen stutzen bzw. diese als Grundlage fur ihre leicht bis deutlich abgeanderten Interpretationen verwenden. Dementsprechend wird sich der Aufbau der Hausarbeit massgeblich an John Lyons Beitrag zu diesem Thema orientieren. So soll sich diese Hausarbeit nun also zwei Hauptaspekten widmen: a) einem wissenschaftlichen Uberblick uber den bisher"

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information