Befreit aus dem Rachen des Todes: Tod und Todesüberwindung im Alten und Neuen Testament

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 1999 - History - 207 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbemerkung
7
Wesen und Macht der Todeswelt
11
Gott und die Todeswelt
20
Gott rettet vor dem Tod
24
JHWH ist da auch in der Todeswelt
26
Eine Beziehung die nicht abreißt
33
Aufgenommen bei Gott
41
Lichter im Hiobbuch
45
Hesekiels Vision von der Auferweckung der Totengebeine
69
Deine Toten werden leben
73
Gott vernichtet den Tod auf ewig
85
Die Schöpferkraft Gottes bricht sich Bahn
90
Das Osterbekenntnis
103
Der Einbruch des Lebens in die Todeswelt
120
Der Erstgeborene der Toten
134
Ich habe die Schlüssel zum Tod und zur Unterwelt
139

Das Schicksal des Gottesknechts
57

Common terms and phrases

Popular passages

Page 20 - Ich liege unter den Toten verlassen, wie die Erschlagenen, die im Grabe liegen, derer du nicht mehr gedenkest, und die von deiner Hand abgesondert sind. (7) Du hast mich in die Grube hinunter geleget, in die Finsternis und in die Tiefe.
Page 17 - Wasser umgaben mich und gingen mir ans Leben, die Tiefe umringte mich, Schilf bedeckte mein Haupt./ Ich sank hinunter zu der Berge Gründen, der Erde Riegel schlossen sich hinter mir ewiglich.

Bibliographic information