Befunderhebung: Grundlagenwissen für Physiotherapeuten und Masseure

Cover
Elsevier,Urban&FischerVerlag, 2008 - 314 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Grundlagen
1
Anamnese
42
Inspektion
64
Palpation
95
Richtlinien für die Beurteilung des Bewegungsapparates
130
Messungen
146
Testverfahren
177
Canganalyse
246
Ein Befundbeispiel aus der Praxis
271
Begriffe der Fachsprache
304
Index
310
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abduktion Abstand Abweichungen Adduktoren aktiven Anamnese Arzt Atemgeräusche Atemnebengeräusche Atmung Auffälligkeiten aufgrund ausgelöst Ausmaß Ausweichbewegungen Beckens Befunderhebung Behandlung Bein Beinlängendifferenz Belastung Bereich bereits Beschwerden besonders betroffenen Seite Beurteilung Bewe Bewegungsausmaß Bewegungsende Bewegungsgeräusche Bewegungspalpation Bezugspunkte chronische cutaneus Daumen degenerative Diagnose dorsal Dorsalextension durchgeführt eingeschränkt Endgefühl entzündliche Ergebnisse erhöhte Erkrankung ersten eventuell Extremität Fehlhaltungen Ferse fest-elastisch Flexion Fremdreflexe funktionellen Fuß Ganganalyse Gangbild Gefäße Gelenk Gelenkbeweglichkeit gemessen geprüft Geräusche getestet Gewebe gung Hand häufig Haut Herzinsuffizienz Hinweis Höhe Hüftgelenk Hypermobilität Informationen Inspektion jeweils kaudal Kniegelenk Knochen Körper Krankheitsbild lateralen Laterotrusion Maßband medialen Merke Messblatt Messungen mithilfe Mobilitätsstufe möglich Muskel muskuläre Muskulatur muss der Therapeut neurologische Neutral-Null-Stellung normaler Beweglichkeit Oberkörper Palpation Pati Patient liegt Patienten physiotherapeutischen physiotherapeutischen Befund Physiotherapie positiv rechten Rückenlage Sagittalebene Schädigung Schmerzen schmerzhaft Schubladentest Seitenvergleich Skoliose sowie Sprunggelenk stark Störungen Strukturen Test Therapeut Therapie Tiefensensibilität unterschieden Untersuchung Ursache ventral Veränderungen Verkürzung Wert wichtig Widerstand des Th Wirbelsäule

Beliebte Passagen

Seite vii - Neben der kurzen und übersichtlichen Darstellung des jeweiligen Faches haben wir gezielte Hilfen für das Lernen und Wiederholen erarbeitet: • Die Sprache des Textes ist klar und leicht verständlich • Kurze Sätze und Stichworte in der Randleiste wiederholen wichtige Fakten...
Seite xi - A400-190 G. Raichle, Ulm, in Verbindung mit der Reihe Pflege konkret, Eisevier GmbH, Urban & Fischer Verlag, München A400-215 S.
Seite xi - Schmidt und der Reihe Pflege konkret, Urban & Fischer Verlag, München A400-190: G. Raichle, Ulm, in Verbindung mit U. Bazlen, T. Kommerell, N. Menche, A.
Seite 53 - FALLS SIE DIE LETZTE FRAGE MIT JA BEANTWORTET HABEN, GEHEN SIE WEITER ZU FRAGE 2 UND BEENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN. FALLS SIE MIT NEIN GEANTWORTET HABEN, SIND SIE MIT DIESEM FRAGEBOGEN FERTIG. DANKE. Bitte schraffieren Sie in nachstehender Zeichnung die Gebiete, in denen Sie Schmerzen haben. Markieren Sie mit "x...
Seite vii - Massage-Examen erstellt. Die Auswahl der Themen richtet sich nach der CurriculumEmpfehlung des ZVK eV und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Physiotherapeuten und Masseure. Neben der kurzen und übersichtlichen Darstellung des jeweiligen...
Seite vii - ... erarbeitet: • Die Sprache des Textes ist klar und leicht verständlich • Kurze Sätze und Stichworte in der Randleiste wiederholen wichtige Fakten und Definitionen aus dem Text • Zahlreiche Abbildungen erhöhen die Anschaulichkeit und das Verständnis von schwierigen Zusammenhängen • Übungsfragen am Ende der Abschnitte helfen Ihnen, das Verständnis des Gelesenen zu überprüfen. Die Antworten auf die Fragen finden Sie anhand der Ziffern (zB...
Seite 242 - Gangstörungen Unzureichende Extension Übermäßige Flexion Unzureichende Flexion Übermäßige Extension Flexionskontraktur x x Kontraktur des Tractus iliotibialis...
Seite 25 - Extremitas acromialis claviculae Musculus trapezius Articulatio acromioclavicularis Acromion Musculus supraspinatus Labrum glenoidale incisura scapulae Spina scapulae Vasa suprascapularia Musculus infraspinatus Cavitas glenoidalis Musculus teres minor Recessus axillaris Nervus axillaris et Vasa circumflexa humeri posteriora Caput breve musculi bicipitis brachii Abb.
Seite 189 - M. flexor digitorum superficialis, - M. flexor digitorum profundus, - M. flexor carpi ulnaris. - M. flexor carpi radialis, - M. flexor pollicis longus, - M.
Seite 24 - A.iliaca communis dextra -- Discus intervertebralis L4/L5 Radix anterior nervi spinalis " Ganglion spinale - Radix posterior nervi spinalis •• Processus articularis superior L5 Articulatio zygapophysialis (Articulatio intervertebralis) Processus articularis inferior L4 Lamina arcus vertebrae Processus spinosus Abb.

Bibliografische Informationen