Begriff und Kriterien der innerstaatlichen Anwendbarkeit völkerrechtlicher Verträge: Versuch e. allgemeinen Theorie d. self-executing treaty auf rechtsvergleichender Grundlage

Front Cover
Duncker u. Humblot, 1970 - Law - 333 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

c Ausschluß der Anwendbarkeit von Verträgen durch
272
Inadäquanz der innerstaatlichen Durchsetzungsmittel
279
Verträge die sich ihrem Wortlaut nach an die Staaten wenden
287
Copyright

2 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abkommen Abschn acte de gouvernement Aktivlegitimation allgemeinen angewendet Anwendbarkeit völkerrechtlicher Verträge Anwendungsformen ausdrücklich Auslegung barkeit Begründung subjektiver Rechte betreffenden BGBl BGHZ Bleckmann Bundesrepublik Colloque europeen Conseil d'Etat Convention Corte di Cassazione deshalb deutschen droit Einheit einzelnen EMRK Entscheidung Erlaß Europäischen Sozialcharta Fall Frage französischen fremde Staat Gerichte Gesetz Gesetzesvorbehalt Grund grundsätzlich handelt hinreichend bestimmt Individuen Inhalt innerstaatliche Anwendung innerstaatliche Geltung innerstaatlichen Anwendbarkeit innerstaatlichen Rechts insbesondere insoweit internationalen italienischen keit Klagebefugnis konkreten könnte Landesrecht Lehre und Rechtsprechung lichen lichen Anwendbarkeit materielle Monismus muß nationalen Recht notwendig objektiven österreichische Problem Rahmen Ratifikation Rechtsfolge Rechtsgeschäft Rechtsgrund Rechtsinstitut Rechtsordnung Rechtsraum Rechtssatz Regelung Richter Rspr self-executing soll staatlichen Anwendbarkeit subjektiver Rechte Theorie Transformation treaty Triepel unmittelbaren Anwend unmittelbaren Anwendbarkeit unterschiedlichen Verfassung Verfassungsrecht Vertrag innerstaatlich Vertragsbestimmungen Vertragsrechts Vertragsregelung Vertragsvorschriften Vertragswillen Vertragswillenstheorie völkerrechtlicher Verträge Vollzug Vollzugsbefehl Voraussetzungen der innerstaatlichen Voraussetzungen der unmittelbaren Vorschriften wendbarkeit Willen der Vertragsparteien Wirkung Wortlaut Zustimmungsgesetz

Bibliographic information