Begutachtung im Verkehrsrecht: Fahrtüchtigkeit - Fahreignung - traumatomechanische Unfallrekonstruktion - Bildidentifikation

Front Cover
Hans Th. Haffner, Gisela Skopp, Matthias Graw
Springer Berlin Heidelberg, Jan 5, 2012 - Law - 377 pages
Die Aufgabe des Gutachters im Gerichtsverfahren ist es, Juristen die Fachkenntnisse zu vermitteln, die für die Beurteilung eines Sachverhalts notwendig sind. Um diesen Vermittlungsprozess im Bereich der Verkehrsmedizin zu unterstützen, haben die Autoren das wissenschaftliche Basiswissen verständlich aufbereitet – von der forensischen Toxikologie über die biomechanische Unfallrekonstruktion bis zur anthropologischen Bildidentifikation. Sie zeigen die Möglichkeiten und Grenzen der Begutachtung auf und illustrieren dies anhand konkreter Fallbeispiele.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information