Behindertenpolitik in Der Europaischen Union: Lebenssituation Behinderter Menschen Und Nationale Behindertenpolitik in 15 Mitgliedstaaten

Front Cover
Springer-Verlag, Jan 1, 2008 - People with disabilities - 307 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Tabellenverzeichnis
14
Fragestellung Aufbau und Methode der Arbeit
23
Theoretischer Hintergrund
29
Tabellenverzeichnis
32
1 Das ICIDHModell der WHO von 1980
36
Konzepte von Behindertenpolitik
47
2 Möglichkeiten der AusnahmeRegelKonstruktion für Hilfeleistungen 40 Tabelle II 3 Definition von Behinderung in den EU15Mitgliedsstaaten 42 Ta...
55
7 Ausgestaltung der verschiedenen Idealtypen von Behindertenpolitiken
61
Zusammenfassung von Kapitel C
115
1 Verteilung der Sozialausgaben auf die einzelnen Bereiche in der EU15
121
Struktur
126
2 Zusätzliche Leistungen für Familien mit behinderten Kindern
129
4 Besondere Leistungen im Rahmen der Mindestsicherung
139
6 Finanzielle Hilfen und Anreize für die Berufsausbildung 148 Tabelle IV 7 Quotenregelungen für behinderte Menschen
151
10 Gleichstellungs und Antidiskriminierungsvorschriften Stand 2001
160
Zusammenfassung von Kapitel D
168

4 Risiken einer unausgewogenen Behindertenpolitik
66
Lebenssituation behinderter Menschen
69
1 Zusammensetzung der ECHPDaten nach Ländern und Jahren
71
Ergebnisse
75
3 Multiple logistische Regressionsanalyse des Behindertenstatus
79
5 Multiple logistische Regressionsanalyse des Bildungsstatus
85
9 Zufriedenheit mit der Arbeit von Personen im erwerbsfähigen Alter
92
8 Multiple lineare Regressionsanalyse der Höhe des Personeneinkommens
95
10 Multiple logistische Regressionsanalyse des Armutsstatus
103
20 Zusammensetzung des Individualeinkommens erwerbssfähiges Alter
105
12 Regimetypen in der Europäischen Union im Jahr 2001
169
Ergebnisse
178
Zusammenfassung von Kapitel E
190
Entwicklung der Behindertenpolitik in der Europäischen Union
193
Entwicklung auf nationalstaatlicher Ebene
213
Entwicklungstrends nationaler Behindertenpolitiken im Vergleich
257
1 Gleichstellungs und Antidiskriminierungsvorschriften Stand 2005
266
Zusammenfassung und Ausblick
271
Ausblick auf Behindertenpolitik in der Europäischen Union
282
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abschnitt Affektion Akteure Anmerkungen Ansatz Anteil Antidiskriminierungsgesetz Arbeit Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsmarkt Arbeitsplätze Armutsquoten aufgrund Barrieren Basis der ECHP-Daten Behinder behinderten Personen Behindertenbewegung Behindertenpolitik behinderter Menschen Beitragsabhängige Berechnungen auf Basis Beschäftigung Beschäftigungsquoten besondere Bruttoinlandsprodukt Bundesministerium Bundesministerium für Gesundheit Dänemark Definitionen von Behinderung deutlich Deutschland Dienstleistungen Diskriminierung ECHP Eigene Berechnungen Einkommen Entwicklung ersten erwerbsfähigen Alter Erwerbstätigkeit Erwerbsunfähigkeitsrente ESSPROS Europäische Kommission Europäischen Union European Disability Eurostat Exklusion fiir finanziellen Finnland geringen Gesamtbevölkerung Gesetz Gleichstellung Großbritannien Gruppe Haushalten Hilfen Höhe Idealtypen insbesondere institutionellen Integration Invaliditätsleistungen Irland Jahr Klassifikationen kompensations kompensationsorientierten Krankengeld Ländern Lebenslagen Lebenssituation behinderter Menschen Leistungen Maßnahmen medizinischen Mitgliedsstaaten Modell von Behinderung Möglichkeiten nationalen Behindertenpolitiken nicht-behinderten Niederlande niedrige OECD Österreich Partizipation partizipationsorientierten Bereich Politik Portugal Prädiktor Rahmen Rechte Regressionsanalyse Rehabilitation rehabilitationsorientierten rung schen Schweden siehe SOCX sowie sowohl sozial-politischen Modell Sozialbudgets Soziale Sicherung Sozialpolitik spezielle Staaten staatlichen stark supranationalen Transfers unterschiedlichen weitere Wohlfahrtsstaaten Ziele Zugang Zusammenhang

Bibliographic information