Beiträge zur Biologie als Festgabe dem Anatomen und Physiologen

Front Cover
J.G. Cotta'sche Buchhandlung, 1882 - Anatomy - 349 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Other editions - View all

Popular passages

Page 132 - entleerte Koth grösstentheils unverändertes Neutralfett enthält und nur ein kleiner Theil des Fettes in Fettsäuren übergeführt ist, obwohl auf dasselbe der pankreatische Saft, welcher bekanntlich die Eigenschaft besitzt, Fette in Glycerin und Fettsäuren zu zerlegen, eingewirkt hat.
Page 180 - Die durch die vorliegenden Untersuchungen festgestellte Thatsache, dass die Affen und Mikrocephalen nur ein kleines Rudiment einer dritten Stirnwindung haben ; dass bei den Taubstummen dieselbe nicht rudimentär, aber doch sehr einfach bleibt, und dass bei hervorragenden Rhetorikern eine ungewöhnliche Entfaltung dieses
Page 276 - Der Bock blieb gesund und zeugungsfähig, aber die von ihm in so kurzer Zeit erzeugten Lämmer verfielen grösstentheils früher oder später der Traberkrankheit, einer Art
Page 213 - Kempen: Nouvelles recherches sur la nature fonctionnelle des racines du nerf pneumogastrique et du nerf spinal.
Page 293 - Ueber Menschen- und Thierpocken , über den Ursprung der Kuhpocken und über intrauterine Vaccination. Volkmann's Sammlung
Page 52 - daran festhalten zu müssen, dass sie die peripheren Organe des Muskeldrucksinnes darstellen. Die freie baumförmige Verästelung dagegen dürfte, wie dies auch bereits von anderer Seite ausgesprochen worden, mit der
Page 169 - dass der weibliche Gyrus frontalis tertius einfacher und kleiner ist als der männliche, besonders jener Abschnitt, welcher unmittelbar
Page 286 - Die Söhne von Töchtern, deren Väter farbenblind waren, haben am meisten Chance, farbenblind zu werden
Page 16 - a) der rundmaschige Typus, welcher den rundlichen Knochen angehört, - - geeignet allseitigen Widerstand zu leisten, b) der Längslamellentypus, welcher der Diaphyse des Röhrenknochens angehört, — geeignet einem in der Richtung der Axe des Knochens kommenden Drucke oder
Page 168 - so gewinnt allerdings die Annahme Berechtigung, dass die nachweisbaren Differenzen das Resultat erhöhter Funktion sind. Die formellen Unterschiede sind an den Hirnwindungen von Erwachsenen, welche ihrem Bildungsgrade nach niedrig stehen, nicht so

Bibliographic information