Beiträge zur Systematik und allgemeinen Strukturlehre der thematischen Kartographie. 1 (1971), Part 2

Front Cover
Verl. d. Österr. Akad. d. Wiss., 1971 - Cartography - 155 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung zur Schriftenreihe
8
PROBLEME EINER THEMAKARTOGRAPHISCHEN STRUKTURLEHRE
20
KARTOGRAPHISCHE FRAGEN BEI DER DARSTELLUNG ELEMENTAR
85

2 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Absolutwertdarstellung Absolutwerte Aflenz allgemeinen American Geographers ARNBERGER Association of American Aussageform Beilage Beispiel bereits besonders bestimmten Bevölkerungs Bevölkerungsdichte Bezugseinheit Bezugssystem Bild daher Darstellungstypen derartige Diagramm Dichte Dichtedarstellung Dichtewerte diskrete Erscheinungen dynamischen einfach Einheiten entsprechend erst Farben Fläche flächenbezogene Flächendiagramm flächenhafte Form Generalisierung Geographical Review geometrische Netze gleich Grenzen Grund Grundkarte Gruppenbildung Häufigkeitsverteilung IMHOF Internationales Jahrbuch Isolinien Jahrbuch für Kartographie jeweils Joglland Karto Kartogramm kartographische Ausdrucksform Kartographische Nachrichten kartographischen Darstellung klar kleineren Maßstab komplex-analytischen könnte kontinuierlichen Korrelation Korrelationszeichen Krieglach lediglich lich Linie Mapping Maps mathematischen Methode MEYNEN mittels Möglichkeit Mürztal muß Niederdollendorf Nomogramm Objekte Petermanns Geographische Mitteilungen Population Population Density positionsbezogenen Pseudoisolinien Pseudokoten Punkte Punktgröße Punktwert quantitative Aussage Raumforschung räumlichen relativ Relativwerte reprotechnischen ROBINSON Sachverhalte schließlich Signaturen soll stark statischen statistischen Bezugsfläche Streuungspunkte Streuungspunktedarstellung strukturierte Erscheinungen Strukturschema Symbole tatsächlich thematische Karte thematischen Kartographie topographischen verschiedenen verwendet visuell Werte Wertgrenzlinien Wertspanne Wertstufen wesentlich wieder Wiedergabe wiedergegeben wissenschaftliche wobei Zahl Zeichengenauigkeit

Bibliographic information