Bemerkungen zur Männlichkeitskonstitution und der Rolle der Frau im Mittelalter anhand des ,Erec' Hartmanns von Aue

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: 1,7, Technische Universitat Chemnitz, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von Dorothea Kleins Aufsatz Geschlecht und Gewalt. Zur Konstitution der Mannlichkeit im Erec' Hartmanns von Aue" mochte ich den Gedankengang nachzeichnen, den die Autorin zugrunde legt, um im Weiteren darauf einzugehen, wie sich, neben den Kriterien fur das Mann-Sein, die damaligen Vorstellungen der Weiblichkeit zusammensetzten. In diesem Zusammenhang ist unter anderem die Frage interessant, welche Schuld Enite trifft, als es in Karnant zum beruhmten verligen kommt. Es wird darauf zu achten sein, wie sich das Verhaltnis zwischen Mann und Frau gestaltet, damit eine Rollentrennung so stattfinden konnte, wie sie im Mittelalter praktiziert wurde."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Die Rolle Enites als Frau
6
Zusammenfassung
13
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information