Bemessung von Befestigungen in Beton: Einführung mit Beispielen

Front Cover
John Wiley & Sons, Jan 24, 2012 - Technology & Engineering - 377 pages
0 Reviews
Die Bemessung von Befestigungen mit D?beln und Kopfbolzen in Beton wird in der Praxis h?ufig mit Computerprogrammen der Hersteller realisiert. Mit diesen Programmen sind die einfache Bemessung f?r unterschiedliche Randbedingungen, die Auswahl des optimalen Befestigungselementes und die Maximierung des Auslastungsgrades m?glich. Der theoretische Hintergrund dieser Bemessungsverfahren ist komplex und basiert zum Teil auf bruchmechanischen Ans?tzen.
In diesem Buch werden die gebr?uchlichen Bemessungsverfahren f?r Befestigungen in Beton (D?bel und Kopfbolzen) anschaulich erkl?rt und an zahlreichen Praxisbeispielen verdeutlicht, um den Anwendern von Bemessungsprogrammen und interessierten Lesern die Berechnungsgrundlagen zug?nglich zu machen und die Berechnung beliebiger Anwendungsf?lle zu erm?glichen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25
Section 26
Section 27

Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 28
Section 29
Section 30
Section 31
Section 32
Section 33
Section 34
Section 35
Section 36
Copyright

Common terms and phrases

11 bis Zeile 2er-Gruppe 2er-Gruppe am Rand Achsabstand s1 Ankerplatte Annex Ausbruchkörper Bauteil Bauteildicke Befestigungsgruppe Befestigungsmittel Belastung des höchstbelasteten Bemessung Bemessungsverfahren Bemessungswert des Widerstandes berechnet Berechnung der Belastung Berechnung des charakteristischen Berechnung des Grundwertes berücksichtigt Biegemoment Bild CC-Verfahren ccr,N ccr,sp ccr,V CEN TS charakteristischen Widerstandes Einzeldübel charakteristischer Achsabstand charakteristischer Randabstand dichte Bewehrung Einfluss der Plattendicke Einzeldübel am Rand ETA nach Kapitel Exzentrizität gerissener Beton Grundwertes des charakteristischen Gruppeneinfluss Hebelarm Herausziehen und Betonausbruch hmin höchstbelasteten Dübels Hülsendübel Kapitel 8.1.1 Bemessungsverfahren Kopfbolzen Metalldübel minimalen Rand Montageparameter Nenndurchmesser NRk,c projizierten Flächen Querbelastung Querkraft Querlast Randabstand c1 Randeinfluss randnahen Rückhängebewehrung Schnellübersicht Befestigungssituation scr,N scr,V senkrecht zum Rand Stahlbolzendübel Teilsicherheitsbeiwert des Widerstandes Torsionsmomentes Überprüfung der minimalen ungerissenen Untergrundeigenschaften Verbunddübel Verhältnis der projizierten Versagensart Betonausbruch Versagensart kombiniertes Versagen Versagensart lokaler Betonausbruch Versagensart Stahlversagen Kapitel Versagensarten maßgebender Wert weiterer Rand Wert ist fett Widerstandes der Befestigungssituation Widerstandsmoment Zeile 11 zentrischer Zug Zugbelastung Zusammenfassung der Bemessungswerte

About the author (2012)

Dr.-Ing. Thilo Pregartner studierte Bauingenieurwesen an der Universitat Karlsruhe und promovierte an der Universitat Stuttgart am Institut fur Werkstoffe im Bauwesen auf dem Gebiet der Befestigungstechnik. Nach jahrelanger Mitarbeit im Ingenieurburo Eligehausen & Asmus, Stuttgart - einer bauaufsichtlich anerkannten Prufstelle des Deutschen Instituts fur Bautechnik - stellt der Autor seine einschlagigen Erfahrungen in der Betreuung von Zulassungsverfahren fur neue Befestigungsmittel und in der Beratung und Qualitatsuberwachung fur Verankerungstechnik der Praxis zur Verfugung.

Bibliographic information