Benutzerorientierte Entwicklung und fahrergerechte Auslegung eines Querführungsassistenten

Front Cover
Cuvillier Verlag, 2008 - 218 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Querführungsassistent
62
Auslegung der MenschMaschineSchnittstelle
106
Versuchsfahrzeug
116
Entwurf einer fahrergerechten Warnstrategie
126
Bewertung des Gesamtsystems
178
Zusammenfassung und Ausblick
201
Literatur
211
Copyright

Common terms and phrases

Abstand aktive akustischen Akzeptanz anhand Ansätze Anteil Anzeige Assistenzsystems aufgrund Auslegung Außenspiegel Außenspiegelanzeige außerorts Auswertung Autobahnen Befragten beispielsweise Bereich Bewertung Bild Bildverarbeitung Blinker Blinkerbetätigung deutlich Differenzgeschwindigkeit Doppler-Effekt durchschnittlich Ergebnisse Fahraufgabe Fahrbahnmarkierung Fahrerassistenz Fahrerassistenzsysteme Fahrermodelle Fahrsimulator Fahrten Fahrverhalten Fahrversuch Fahrzeug Fahrzeugführung Fremdfahrzeug Funktionalität geeignet Gegenlenken Gesamtsystems Geschwindigkeit großen haptische Hilfe hohen Hypothese Informationen Informationsstufe intrinsischen Faktoren Jahr km/h Lenkmoment Lenkrad Lenkradvibration links Mensch-Maschine-Schnittstelle Mittelwert Modelle möglich multimodaler muss Nachbarspur Nebenaufgabe optischen Personen Probanden Querabweichung Querführung Querführungsassistenten Radar Rahmen Reaktion Reaktionszeiten Relativgeschwindigkeit Schnittstelle Schulnote Sekunden Sensoren Sensortechnologien Signale signifikant Situationen Skala soll Spur Spurhalteunterstützung Spurhaltung Spurverlassen Spurverlassensunfälle Spurverlassenswarnung Spurwechsel Spurwechselassistent Spurwechselunfälle Spurwechselunterstützung Standardabweichung stark System Systemauslegung Systemausprägung Systemfunktionalität Systemreaktionen Systems Systemspezifikation Systemunterstützung Tabelle technischen Tempomat Unfälle ungewollten unimodaler Unterschiede Unterstützung des Fahrers Untersuchungen Variante Vergleich Verkehrssicherheit Verlassen der Fahrspur verschiedenen Versuch Versuchsfahrzeug Versuchspersonen Versuchsteilnehmer Versuchsträger Videosensorik vorgestellten wahrnehmbar Warnstufe Warnung Wert zeigt Ziel Zielspur zudem zusätzliche

Bibliographic information