Bereit zum Konflikt: Strategien und Medien der Konflikterzeugung und Konfliktbewältigung im europäischen Mittelalter

Front Cover
Oliver Auge
Thorbecke, 2008 - Conflict management - 349 pages
Die Ausdifferenzierung der mittelalterlichen Gesellschaft ging mit Konflikten einher, die teils spontaner Natur waren, teils jedoch auch gezielt herbeigeführt wurden. Angesichts aktueller Diskussionen um Integrations- und Differenzierungsprozesse wird in diesem Band, der die Beiträge einer internationalen und interdisziplinären Tagung des Mittelalterzentrums Greifswald und des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald in sich vereint, der Blick auf Phänomene der Konfliktentstehung und der Konfliktbewältigung gerichtet. Vertreterinnen und Vertreter der Geschichtswissenschaft, Anglistik, Germanistik und Romanistik, der Mittelalterarchäologie sowie der Kunstgeschichte kommen dabei zu Wort

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Knut Görich
14
Gabriele Knappe
31
Copyright

13 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information