Bericht über das Blockpraktikum A für Gymnasium, Fach Geschichte

Front Cover
GRIN Verlag, May 12, 2005 - History - 23 pages
0 Reviews
Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: keine, Technische Universität Dresden, Veranstaltung: Blockpraktikum A für Gymnasium, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als Grundlage der von mir gehaltenen Stunde diente der Lernbereich 4 („Der Nationalsozialismus“ (1933 - 1945)) des sächsischen Lehrplanes für Gymnasium im Fach Geschichte. Die Stunde führte in einen neuen Abschnitt (NS-Ideologie und Propaganda) ein, folgte dabei aber dem Stoffverteilungsplan meiner Mentorin Frau Steffens. Die Zielsetzungen der von mir gehaltenen Stunde waren, dass die SchülerInnen ein Verständnis für die Grundfesten der nationalsozialistischen Weltanschauung entwickeln, durch kritische Betrachtung den unmenschlichen Charakter dieser Ideologie und die folgenschweren Entwicklungen erkennen und im Ansatz begreifen, weshalb diese Weltanschauung, trotz ihrer spekulativen und widersprüchlichen Natur im damaligen Deutschland auf einen so großen Nährboden stieß. Inhaltlich hatte ich folgenden Verlauf geplant: 1. Wiederauffrischung der Thematik der vorangegangenen Stunde (Das Leben Adolf Hitlers und die Anfänge der NSDAP) 2. Klärung der Begriffe Nationalsozialismus und Weltanschauung 3. Herausarbeiten der Grundfesten der NS-Weltanschauung mittels Quellenarbeit, im Kontext expliziter Fragestellungen, in Gruppen (Hilfestellung durch den Lehrer) 4. Präsentation der Ergebnisse der Quellenarbeit durch die Gruppen mit jeweils möglichen Ergänzungen anderer SchülerInnen und anschließender Diskussion
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

1.1 Schulinformationen 1.2 Vorbereitung 2.1 Ansätze 2.1.1 Differenzierungsvarianten 2.1.3 Organisation 2.2 Differenzierung 2.2.1 Vorbemerkungen 5.2 Inhaltlicher Rahmen Aktionsformen allerdings Anspruch der Offenheit Ansprüche der Differenzierung Anwendung der Differenzierung Arbeitsblätter Arbeitsweise Aufgaben Aufgabenstellung äußere Rahmen Computerkabinette der/die LehrerIn Diaprojektor die/den LehrerIn Differenzierung durch Variation Differenzierung im Unterricht Drogen Erarbeiten Fragestellungen der Quellenarbeit Frau Steffens Führerprinzip gehaltenen Stunde Geschichtsunterricht Grundfesten der nationalsozialistischen Grundfesten der NS Gruppe Gruppenarbeit Gymnasium Hausaufgaben Ideologie innerhalb Klassenstufe Klassenunterricht Kommunikation Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln konnte Lehre wissenschaftlich haltbar LehrerInnen sich bemühten Leistungskontrolle Leistungsstarke SchülerInnen Lernschritte Lernziele mangelnde Mitarbeit Materialien und Arbeitsanweisungen Medien/Materialien Merkmale möglich Nationalismus Nationalsozialismus nationalsozialistischen Weltanschauung jeweils Nichtdeutsche NS-Ideologie und Propaganda NSDAP Organisation von Differenzierung Overheadprojektor Partnerarbeit PartnerInnen Praktikum Praktikumsschule Präsentation Quellen die Grundfesten Quellenhandout Rasse Schule SchülerInnen ein Verständnis SchülerInnen fordert seitens der SchülerInnen Sitzordnung Sozialdarwinismus Stundenthema Tabellarische Stundenplanung Tafelbild Thematik Tutorin Unterrichtsstörungen Variation der Sozialform Versuchen Sie einige Völker Volksgemeinschaft Vorgabe der Medien Weiterhin

Bibliographic information