Berufsethik

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 13, 2010 - Law - 70 pages
Document from the year 2010 in the subject Law - Public Law / Miscellaneous, , language: Czech, abstract: Die Berufsethik gehört zu keinen neuen und unbekannten Themen. Man kann behauptet, dass sie so alt ist, wie die Menschheit selbst. In einigen Zeiten wurde sie mehr durchgesetzt, in anderen eher vernachlässigt. In der Gegenwart gerät sie wieder in den Vordergrund des gesellschaftlichen Interesses. Es ist durch die Veränderungen bedingt, welche am Ende der achtziger Jahre und im Laufe der neunziger Jahre im mitteleuropäischen Raum als Folge der gesellschaftlichen, ökonomischen und politischen Transformation und als Folge der laufenden Globalisierungsprozesse in der Weltökonomik eingetreten sind, die alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens beeinflussten. Die größte Aufmerksamkeit wurde der Berufsethik in jenen Berufen gewidmet, welche einen langen historischen Weg der Entwicklung hinter sich hatten. Es handelte sich um Berufe, in denen ihre Träger direkt in den Kontakt mit dem Klienten geraten sind. Es ging vor allem um Ärzte, Lehrer, Juristen usw. Im Management ist es nicht leicht, eine Menge von Aufgaben, welche sich aus der Stellung der Manager im hierarchischen Führungssystem ergeben, zu bewältigen. Anspruchsvolle Ansprüche auf ihren Erfolg erfordern stets eine Selbstausbildung und einen Erwerb neuer Erfahrungen. In diesem Prozess spielen auch die Kenntnisse aus dem Bereich der angewandten unternehmerischen Ethik eine wichtige Rolle. Diese Monographie ist kein langes interdisziplinares Werk. Sie beinhaltet die Grundkenntnisse aus der Theorie der Führung, der Ökonomik, des Rechts, der angewandten unternehmerischen Ethik und der angewandten Psychologie. Dieses Werk ist nicht nur den Managern und Juristen bestimmt, sondern auch der breiten Öffentlichkeit und allen Interessierten, welche ihre Kenntnisse aus diesem Bereich erweitern wollen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
9
II
17
III
39
IV
59

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information