Beschaffung landwirtschaftlicher Produktionsmittel im ungarischen Wirtschaftssystem

Front Cover
Duncker & Humblot, 1986 - Business & Economics - 188 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

lichen Unternehmen in Ungarn
16
Beschaffungstaktik
22
pol i
28
Copyright

5 other sections not shown

Common terms and phrases

ABC-Analyse Absatz Anbieter Angebot Anteil Außenhandelsunternehmen Bedarf Bedarfsmeldung Bedeutung befragten Unternehmen benötigt Berg l98l Beschaffung Beschaffungskosten Beschaffungsmarketing Beschaffungsmarktforschung Beschaffungsorganisation Beschaffungsprozesses Beschaffungswerbung besonders Bestellmenge Bestellungen bestimmten Betrieb Betriebszweige deshalb direkt Diversifikation Einkauf einzelnen enterprises Entscheidung entsprechend Ersatzteilen Ersatzteilversorgung Fall feranten Futtermittel Futterproduzent gegenüber gesamten große Güter Handelsunternehmen Heins-Bunde Hersteller Höhe Import Informationen inländischen Käufer kommt Kosten Kotler l977 Kunden Lagerhaltung Land Landhandel Landhandelsunternehmen landwirt landwirtschaftliche Vorleistungen landwirtschaftlichen Unternehmen landwirtschaftlicher Produktionsmittel langfristige lichen lichen Unternehmen Lieferanten Lieferantenzahl Lieferung Lieferverträge Lieferzeit lung Marketing Marketing-Mix Markt Marktanteil Marktforschung Marktposition Marktseitenverhältnis Maschinen Maschinenkauf Maßnahmen Materialabteilung Materialwirtschaft meist Menge Mineraldünger Mitglieder möglich muß Nachfrager nehmen Oligopol optimale Organisation Pflanzenschutzmittel Prei Preis procurement Produkte Produktion Produktionsmittel Produktionssysteme Qualität Reklamationen RGW-Ländern schaftlichen Unternehmen soll staatlichen Handel stark stehen stellt suppliers System Teil ternehmen Theisen l970 ungarischen Unternehmensleitung Unterschiede Verbrauch Verkauf Verkaufsförderung Verträge Vertragsstrafen Vorleistungen Vorräte Warenverkehrsabteilung weniger Wertanalyse westlichen Wirtschaft zentralen Zweigleiter