Besservisser beim Kaffeeklatsching: Deutsche Wörter im Ausland - ein Lexikon

Front Cover
Heyne Verlag, Oct 2, 2009 - Art - 255 pages
0 Reviews
Deutsch als Exportschlager

Dass die deutsche Sprache voller Anglizismen ist, ist bekannt. Dass aber auch viele deutsche Wörter »ausgewandert« sind, weiß kaum jemand. Sven Siedenberg stellt dem staunenden Leser die populärsten und skurrilsten Germanismen mit vielen Erläuterungen zu Herkunft und Bedeutung vor. Denn oft verraten die Sprachexporte, wie die deutsche Kultur im Ausland wahrgenommen wird.

Kein langweiliges Wörterbuch, sondern überraschend amüsante Beispiele aus dem täglichen Sprachgebrauch.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Kurort
Lagerbier
Landsknecht
Lebensraum
Lederhose
Leitmotiv
Libido
Liebchen

Anschauung
Apfelstrudel
Arbeit
Autobahn
Baedeker
Bauhaus
Besserwisser
Biedermeier
Biergarten
Bierhaus
Bismarckhering
Blasmusik
Blutwurst
Bockwurst
Bratwurst
Bunsenbrenner
Butterbrot
Christkind
Currywurst
dankbares Publikum
Dasein
Delikatessen
Deutsche Mark
Diesel
Diktat
Ding an sich
Dirndl
Donner und Blitz
Dübel
Dynamo
Edelweiß
Einsatz
Endlösung
Epoche machend
Erlkönig
Ersatz
Fahrenheit
Fahrvergnügen
feldgrau
Fingerspitzengefühl
Frankfurter
Fräuleinwunder
Freudscher Versprecher
Fritz
Führer
Fundi
Fusel
Gastarbeiter
gefüllter Fisch
Geheimrat
Geländesprung
genial
Germanist
Gesamtkunstwerk
Gesundheit
Gewürztraminer
Gneis
Gretchen
Groschen
großdeutsch
Gullydeckel
Halstuch
Hamburger
Hamster
Haubitze
heimatlos
Heldentenor
helfgott
Hexe
Hinterland
Hitler
Homöopathie
Humtata
Intelligenzquotient
jodeln
Jugendstil
Junker
Kaffeeklatsch
kafkaesk
Kapellmeister
kaputt
kategorischer Imperativ
Katzenjammer
Kettenraucher
Kindergarten
Kinder Kirche Küche
Kitsch
klassenbewusst
kleindeutsch
Kobalt
Kobold
Kohlrabi
Krautrock
Liebfrauenmilch
Liebhabervilla
Lied
LSD
Luftmensch
Lumpenproletariat
lustig
Mannschaft
Marzipan
Masochismus
Mensch
Minnesänger
Mittelschmerz
Müsli
Nachspiel
Neandertaler
Neinsager
Neue Deutsche Welle
Neurose
nicht wahr?
nix
Orgasmus
Ostalgie
Panzer
Paranoia
Passivrauchen
Pfennig
Pfui
Plattdeutsch
Plattenbau
Poltergeist
Prosit
Protestant
protestantische Arbeitsethik
Pumpernickel
Quark
Reisebüro
Rucksack
Sauerkraut
Schadenfreude
Schankbier
Schlagobers
schleppen
Schloss
Schmerz
Schnaps
Schnauzer
Schnitzel
Schnorchel
Schuss
Selters
Servus
Sturm und Drang
Taler
Torte
Totaler Krieg
über
Übermensch
UBoot
Umlaut
ur
Urheimat
Urtext
Vaterland
verboten
Verfremdungseffekt
Volkswagen
Wagnerianer
Waldsterben
Wallraff
Walzer
Walzerkönig
Wanderlust
Wandervogel
Wasistdas?
wedeln
Weihnachtsbaum
Wein
Wein Weib und Gesang
Weißbier
weltberühmt
Weltgeist
Weltschmerz
Wessi
Wiener Würstchen
Wunderkammer
Wunderkind
Wurst
Zeitgeist
Zeppelin
Zickzack
Zwieback
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Sven Siedenberg lebt und arbeitet als Journalist und Autor in München. Er schrieb Glossen, Kritiken, Reportagen, Porträts und Essays für SPIEGEL, STERN, FOCUS, FRANKFURTER RUNDSCHAU, BERLINER ZEITUNG und andere Magazine und Zeitschriften. Zuletzt war er Kulturredakteur der Süddeutschen Zeitung. Er hat an zahlreichen Anthologien mitgewirkt und bereits mehrere Bücher geschrieben.

Bibliographic information