Beteiligungseuphorie und Emanzipationsbarrieren: Probleme mit betrieblicher Partizipation

Front Cover
Westfäl. Dampfboot, 1997 - 231 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Die Feldstudie bei Melodisc
23
Erleichterungen für ältere ArbeitnehmerInnen
42
Copyright

Common terms and phrases

Akteure allerdings allgemein Anerkennung Anspruch Arbeit Arbeitnehmer ArbeitnehmerInnen Arbeitskraft Arbeitsorganisation Arbeitsplatz Arbeitsprozess Autonomie Befragte Beispiel Belegschaft Beschäftigten besonders Beteiligung Beteiligungsgespräche Betrieb Betriebsleitung Betriebsrat Betriebsvereinbarung Betroffenen Bezugssystem Birgit Mahnkopf Braverman Burawoy Chancen Demokratie deutlich Deutschmann eher eigenen Emanzipation Entgeltgruppen Entscheidungen Entwicklung erst Facharbeiter Firma Frage Frauen geht Geschäftsleitung Gesellschaft Gestaltung Gewerkschaften gibt großen Gruppe Gruppenarbeit Haustarifvertrag Hegemonie Herrschaft höhere ideologische IG Metall industriellen Information Interessen Interessenvertretung Interviews Jahren Kapital kapitalistischen kollektiven Kommunikation Kompetenz Konflikte konkreten könnte Konsens Kontrolle Konzept Kotthoff Kritik kulturelle kulturelle Hegemonie Leistungspolitik lich Macht Mahnkopf Management Managementideologien Manager Meister Melodisc Menschen Mikropolitik Mitarbeiter Mitbestimmung möglich Moral Morgenroth Musikkassette muß neuen Normen ökonomischen Organisation Organisationssoziologie Partizipation Person Personalselektion politische Kultur Produktion Prozent Prozess Qualifikation qualifizierten Qualitätszirkel Rationalität recht rung Scheibenhausen Schienstock Silberburg Solidarität soll soziale Strukturen Subsumtion Tarifpolitik Tarifreform 2000 Tarifverträge Taylorismus tayloristischen triebsrat Umsetzung unserer Unternehmen Unternehmenskultur verschiedenen Verträge viel Vorgesetzten Vorstellungen wenig Wirklichkeit zentrale Ziel zunehmend

Bibliographic information