Bevölkerungswachstum - Das Modell des Demographischen Übergangs

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 10, 2003 - Science - 23 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 2,0, Universität Erfurt (Institut für Geographie), Sprache: Deutsch, Abstract: Achtung!Hierbei handelt es sich lediglich um eine Seminararbeit mit individueller Benotung! Auch Fehler hinsichtlich wissenschaftstheoretischer Textarbeit sind möglich, wie z.B. falsche Zitierung oder Literaturangabe. ZumTeil handelt es sich um Arbeiten aus dem frühen Semestern, die nicht perfekt sind, was die Benotung ausdrückt!
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
II
1
III
3
IV
6
V
10
VI
14
VII
17
IX
18
XI
19
XII
20

Common terms and phrases

1000 mittlere Bevölkerung 1000 vom Mittel 2000 auf deutsch Afrika allgemeine Geburtenrate alte Länder Alter x Vollendetes Anstieg Australien Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsgeographie Bevölkerungsschere Bevölkerungswachstum Erde Data Sheet 2000 Demographische Vorgänge demographischen Übergangs Dritten Welt DSW-Datenposter Weltbevölkerung 2000 durchschnittliche Lebenserwartung Einflussfaktoren Entwicklungsländern Europa Fertilität und Mortalität Fertilitätsrückgang Fruchtbarkeit Fruchtbarkeitsrate Geburtenrate Fertilität Geburtenziffer Generation generatives Verhalten generell Gesamtbevölkerung pro Jahr geschlechtsspezifische Grund Heiratsalter hohe Industrieländern Jentsch Kinder Kuls Lebenserwartung und Sterbetafeln Lebensjahr Liberia Malawi medizinisch-hygienischen Versorgung Mertins Milliarden Menschen Mittel der Gesamtbevölkerung Modell des demographischen Mortalität und Fertilität Mosambik Natürliche Bevölkerungsbewegung Nettoreproduktionsrate neue Länder Neugeborene Phase des Geburtenrückganges Population Data Sheet Population Reference Bureau Prognosefunktion des Modells Reference Bureau 2000 Säuglinge Säuglingssterblichkeit Seite 4 Seite Seuchen siehe Bähr stark Stellung der Frau Sterberaten Sterbeverhältnissen Sterbeziffer Sterblichkeitsverhältnisse Tschechische Republik unserer Erde unterschiedlich verändert Verbesserung der Überlebenschancen Vereinte Nationen vielen Vollendetes Altersjahr 1901/10 World Population Data www.hu-berlin.de www.uni-kassel.de Zahl der Frauen Zahl der Geburten Zuwachsraten

Bibliographic information