Bewusstseinvorgang und Gehirnprozess: eine Studie über die energetischen Korrelate der Eigenschaften der Empfindungen

Front Cover
Bergmann, 1920 - Senses and sensation - 219 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung des Herausgebers XXLIV
x
Vorwort des Verfassers i
1
Einleitung Allgemeines über Beziehung d energetischen
8

2 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

absolute Differenz Anspannung Auge ausgelösten äußeren Reiz Bedeutung Bedingungen beiden Beobachtung besitzen besonders bestimmten betreffenden Betzschen Riesenzellen Bewußtsein Bewußtseinsinhalts Bewußtseinsvorgang bezeichnen binokular dungen Dunkelheit durchaus ebenmerklichen Eigenschaften einäugig Eindruck elementarer Sinnesorgane Empfindungsfeld Empfindungsmanifestation energetische Korrelat Energie Engramme engraphischen Empfänglichkeit entsprechen Erregungen Erregungsintensität ersten Fällen Fechner findungen Fläche Frage ganze Gefühlston Gehirn gesehen Gesichtsempfindungen Gesichtsfeld gewissen gleich Grad der Bewußtheit großer Großhirnrinde Grund hell Helligkeit Hering Hirnrinde homophonen Intensität Jahren Kapitel Keimdrüsen keit konnte Körper läßt Lautheit leicht lich Lokalzeichen Maße Max Fürbringer Menschen Merkfähigkeit merksamkeit Mneme mnemischen Empfindungen möglich Nerven Nervenzellen nervösen Netzhaut Nissls Obertöne Ontogenese organischen Originalempfindung Qualität Quantitätsfaktor reizbarer Substanz Reizintensität Reizung relative Differenz Richard Semon Schichten Schluß Sehding sehen Sehfeld Semon Sinne Sinnesapparat Sinnesgebieten Sinnesorgane spezifische spezifische Energie stark Teil topogenen Eigennoten Umständen unsere Untersuchungen Verdunkelung verfügbare Substanz Vergleich verschiedenen Versuche Versuchspersonen viel Vividität Vividitätssteigerung Weise Wettstreit wieder wissenschaftliche wohl Zellen Zentralnervensystem Zunahme Zustand zwei zweiäugig

Bibliographic information