Bezugsgruppen der Corporate Communication am Beispiel der Investor Realtions

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 31, 2011 - Business & Economics - 23 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Große Unternehmen und Aktiengesellschaften, denen die Eigenfinanzierung zum Ausbau ihrer Geschäftstätigkeit nicht reicht, sind auf externe Finanzquellen angewie-sen. Es ist daher wichtig für solche Unternehmen ihre externen Finanzgeber zu ken-nen und sie mit auf deren Interessen abgestimmte Kommunikationsinstrumente zur Investition* zu bewegen. Nach Manfred Piwinger sind Investor Relations (IR) „kommunikative Prozesse aktiver Selbstdarstellung mit dem Ziel, den Unterneh-mens- und Aktienwert zu steigern“ (Piwinger 2001: 3). Kommunikation ist demnach von zentraler Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung von IR. Dies ist der Haupt-grund, warum IR nicht im Finanzbereich von Unternehmen, sondern bei der Unter-nehmenskommunikation angesiedelt ist. Aufgrund der hohen Bedeutung von zielgerichteter Kommunikation bei IR befasst sich diese Hausarbeit mit der zentralen Problemstellung von der Umsetzung von Zielgruppen gerechten Kommunikationsinstrumenten. Dazu wird IR zunächst defi-niert und von anderen Teildisziplinen der Unternehmenskommunikation abgegrenzt. Nach Erläuterung der Ziele und Grundsätze von IR werden die einzelnen Zielgrup-pen benannt und auf ihre Interessen hinsichtlich IR eingegangen. Mit diesem Wissen können anschließend auf die einzelnen Zielgruppen ausgerichtete Kommunikations-maßnahmen benannt und deren optimale Umsetzung erläutert werden. Danach wird zur Praxisreflexion der IR Internetauftritt des Sportartikelherstellers adidas hinsicht-lich der Umsetzung von Zielgruppen gerechter Kommunikation analysiert, um ab-schließend zu einem Fazit zu gelangen. Im Rahmen dieser Hausarbeit werden einige finanzbezogene Kennzahlen und Be-griffe erwähnt, deren einzelne Erläuterung über den gesetzten Rahmen dieser Haus-arbeit hinausgehen würde. Daher können kurze Erläuterungen zu den mit einem „*“ gekennzeichneten Kenzahlen und Begriffe in der beigefügten Anlage 1 nachgelesen werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

4.2 Für institutionelle Ad-hoc-Meldungen adidas Gruppe adidas IR Maßnahmen Aktiengesellschaften Aktienindex Aktienkurs Aktienwert Aktionäre aktuelle Analysten und institutionelle Anlehnung an Kirchhoff Aufsichtsrat Banken Bezugsgruppen Bezugsgruppen der Corporate bietet adidas Börsengang Börsenkapitalisierung Cashflow Cashflow Kennzahl Charakteristika der Disziplinen Corporate Communication Corporate Social Responsibility Daher Disziplinen Investor Realtions Dividendenrendite Einschätzungen von Analysten Entwicklung Excel-Datei externe extra Finanzkalender Fondstypen gesamte Geschäftsbericht Gewinn gibt Handelsvolumen Hauptversammlung Hausarbeit hinaus informieren institutionelle Investoren Interesse Internetauftritt der adidas Internetseite Inves Investmentfonds Investor Relations Investoren und Finanzanalysten Kapitalflussrechnung Kauf Kennzahlen Kirchhoff 2001 Kommu Kommunikationsinstrumente kommunikationspolitische Ziele Kreis e.V. Hrsg Kurs-Gewinn-Verhältnis Kursziel Luchterhand 2001 Mail Marktkapitalisierung Maßnahmen für institutionelle Maßnhamen für private Möglichkeit muss ein Unternehmen Nettofinanzverschuldung Newsletter nikationsinstrumente One-on-One Meetings Piwinger positive potenzielle Praxis der Investor Pressemitteilung privaten Anlegern Public Relations Relations und Marketing Schmidt sollte Team TecDAX transparent Unternehmensinformationen Unternehmensstrategie Verkauf viele weitere Wesentlichen wichtigsten z.B. DAX z.B. in Form Ziele und Grundsätze Zielgruppen gerechten

Bibliographic information