Bibliotheca Livoniae historica: Systematisches verzeichniss der quellen und hülfsmittel zur geschichte Estlands, Livlands und Kurlands

Front Cover
Weidmann, 1878 - Courland - 608 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 13 - Dculsch-Ordens-Archive zu Königsberg von den Ritterschaften Liv-, Ehst- und Kurlands zusammengebracht worden ist, und wie solche, mit einigen Stücken aus inländischen Archiven vermehrt, bei Einer Edlen Ritterschaft des Herzoglhums Livland aufbewahrt wird.
Page 477 - Regesten des aus dem alten deutschen Herrenstande hervorgegangenen Geschlechts Salza, zugleich mit einer kritischen Zusammenstellung aller die Fürsten, Herren (Voigte) , Grafen und Freiherren von Salza in Deutschland, Schweden und Russland betreffenden Acten, Schriften und Bücher und einer die innere und äussere Geschichte des Geschlechts umfassenden literar-historischen Einleitung auf Grund der in dem Familien-Archive , den Hauptstaats-Archiven zu Berlin, Dresden, Gotha etc.
Page 9 - Beiträge zur Verbreitung gründlicher Kunde von der protestantischen Landeskirche und dem deutschen Landesstaate in den Ostseeprovinzen Russlands, von ihrem guten Rechte und von ihrem Kampfe um Gewissensfreiheit.
Page 328 - Warhafftige Vorstellung Der Merckwürdigen Begebenheiten Bey der Belagerung der Stadt Riga, Und Was sich von Dato ihrer Blocquade an, auch währender grausamen Bombardir- und Canonirung 1790 (sie) bisz zu derselben Übergab 1710. von Tage zu Tage zugetragen; Remarquiret und auffgezeichnet Von Joachim Andreas Helms, Der diese harte Belagerung persönlich mit ausgestanden, und von 11.
Page 20 - Monumenta Livoniae antiquae (Sammlung von Chroniken, Berichten, Urkunden und anderen schriftlichen Denkmalen und Aufsätzen, welche zur Erläuterung der Geschichte Liv-, Ehst- und Kurlands dienen.
Page 201 - Sammlung von Medaillen, welche sich auf die Geschichte der Länder und Städte der ehemaligen Republik Polen beziehen und von ihrer ersten Teilung bis zum Tode des Kaisers Nikolaus I.
Page 457 - Herzog MagnUS, König von Livland. Ein fürstliches Lebensbild aus dem 16. Jahrhundert.
Page 145 - Lage und des Zustandes der Bauern in Ehstland. Von Einem, der weder ein Ehste noch dessen Herr ist. Berlin 1861. 8».
Page 216 - Prutenorum oder die Fahnen des deutschen Ordens und seiner Verbündeten, welche in Schlachten und Gefechten des 15.
Page 80 - Preußisches Wörterbuch, worinnen nicht nur die in Preußen gebräuchliche eigentümliche Mundart und was sie sonst mit der niedersächsischen gemein hat, angezeigt, sondern auch manche in preußischen Schriftstellern, Urkunden...

Bibliographic information