Bilanzen & Steuern der "Limited" (private company limited by shares) in Deutschland

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2008 - Law - 164 pages
0 Reviews
Es gibt in Deutschland angeblich uber 40.000 "Limiteds" - so eine Schatzung des DIHT. Genaue Zahlen hat niemand, aber sicher ist, dass die englische "Private Company Limited by Shares" im Anschluss an die jungere Rechtsprechung des EuGH hierzulande bemerkenswerten Zulauf hat. Sie kann innerhalb von wenigen Tagen fur ein paar Pfund gegrundet werden, ausser einer Briefkastenadresse in England ist nichts weiter erforderlich, der gesamte Geschaftsverkehr kann in Deutschland abgewickelt werden, ja, die "Limited" kann sogar ihren Sitz ganzlich hierher verlegen. Man vergisst in der Euphorie gerne, dass die "Limited" einer uns fremden Rechtsordnung verhaftet ist - und bleibt. So muss sie in jedem Fall u.a. nach englischem Recht und in englischer Sprache bilanzieren - unabhangig von ihrem Geschaftszweck und ihrem Sitz. Wer dafur einen englischen Steuerberater einsetzt, hat den Vorteil der niedrigen Grundungskosten schon sehr schnell verspielt. Wer nicht bilanziert und die Bilanzen beim englischen Register einreicht, verwirkt automatisch hohe Strafen. Das englische Recht ist hier wesentlich stringenter als das deutsche. Das Buch hilft, in den meisten Fallen der einfachen "Limited im Auslandseinsatz" die Schwelle zum englischen Bilanzrecht zu uberwinden und leitet dazu an, in standardisierten Fallen die Bilanzen eigenstandig zu erstellen. Dazu verwendet der Autor neben einer verstandlichen Sprache zahlreiche Muster und Beispiele, die in Kombination mit den leicht verstandlichen Erlauterungen in vielen Fallen bares Geld sparen konnen. Der Autor ist englischer Steuerberater mit langer Berufspraxi
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Einführung
6
Bilanzierungsrichtlinien
20
Die Handelsbilanz
54
Gemietete Vermögensgegenstände Leased assets
62
Bericht des Wirtschaftsprüfers
75
zum Companies Act Form and Content of Company Accounts
155
Copyright

Common terms and phrases

References to this book

Bibliographic information