Bilanzierung und Bewertung von Humankapital am Beispiel des Profifußballs in Deutschland

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2008 - Law - 140 pages
0 Reviews

Der Begriff "Humankapital" wurde zum Unwort des Jahres 2004 gekürt. Gleichwohl hat er in das Wirtschafts- und Steuerrecht Einzug gehalten. Die Autorin erörtert am Beispiel des Profifußballs in Deutschland, inwiefern das "Humankapital" handels- und steuerrechtlich sowie nach den Vorschriften der International Financial Reporting Standards (IFRS) bilanziell abgebildet werden kann. Hieraus lassen sich auch Folgerungen für weniger exponierte Branchen aufzeigen, die sehr lehrreich und praxisrelevant sind. Hinsichtlich der Bewertung von Profifußballspielern werden Methoden der Humankapitalbewertung auf ihre Eignung auf die Spielerbewertung hin untersucht und im Anschluss daran ein marktorientiertes Bewertungsmodell vorgestellt, das in ähnlicher Form bereits in der Praxis getestet wurde.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Bilanzierung von Humankapital
12
Begriffe Vermögensgegenstand und Wirtschaftsgut
15
Definitions und Ansatzkriterien immaterieller Vermögenswerte25 Tabelle 4 Bewertungsverfahren
35
Vergleich von befristeten Arbeitsverhältnissen
76
Bewertung und Folgebewertung
79
Außerplanmäßige Abschreibungen
82
Beispiel der Datenerfassung
107
Ausprägungsklassen derkKriterien im Nutzwertverfahren
111
Nutzwertverfahren
112
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ablösezahlung Adler/Düring/Schmaltz Aktivierung Aktivierungsfähigkeit Analyse Anlagevermögens Ansätze Anschaffungskosten Ansicht Arbeitnehmer Arbeitsvertrag aufgrund außerplanmäßige Abschreibung Autoren Baetge/Kirsch/Thiele befristete Arbeitsverträge Berichterstattung Berufsfußball Berufsfußballspieler besteht bestimmt Bewertbarkeit Bewertung Bewertungsverfahren BFH-U Bilanz Bilanzierung Bilanzierung von Humankapital Bosman-Urteil BStBl Buchführungspflicht Buchwert Bundesliga bzgl Clubs Controlling daher dargestellt dauerhafte Wertminderung Ebel/Klimmer entgeltlich erfüllt ermittelt EStG Freyberg Fußball Fußball-Bundesliga Fußball-Profis Galli grundsätzlich Handbuch Handelsgesetzbuch handelsrechtliche Heuser/Theile hinaus hinsichtlich Höhe Homberg/Elter/Rothenburger Hrsg Humankapital IFRS immaterielle Werte immateriellen Vermögens immaterieller Vermögenswerte individuelle Intellectual Capital intellektuellen Kapitals International Accounting Standards Jahre Jahresabschluss Jansen K-Werte Kapitalgesellschaften Kategorisierung kommt Kosten KPMG Kriterien Kriterium laubnis lich Ligaverband Littkemann Lizenzordnung Spieler Lutz-Ingold Markt marktorientierten Mitarbeiter monetär muss nachfolgenden Nutzungsdauer Nutzungswert Persch Profifußball Rechnungslegung Recht rielle Schwacke-Liste Somit sowie Spie Spielerbewertung Spielerlaubnis Spielervermögen Sport sportlichen Standards Steiner/Gross stellt Steuerrecht Transfer Transferentschädigung Transfergeschäft Transferpreise Transferzahlungen Unternehmen Verfügungsmacht Verkehrsfähigkeit Vertrag Vorschriften wirtschaftlichen Wirtschaftsgut Wucknitz Zahlung Zudem

Bibliographic information