Bilanzierung von Spielern und Ablösesummen

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - Human capital - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, Note: keine, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter Text - einzeiliger Zeilenabstand., Abstract: Fussball und Finanzen - ein Thema, dass im bezahlten Fussball immer wieder fur Furore sorgt. In den letzten Jahren ist das Thema wieder verstarkt in den Fokus der Offentlichkeit geruckt. Grund hierfur ist zum einen die angespannte Finanzlage im Profifussball. Die kumulierte Gesamtverschuldung in der ersten und zweiten Fussball-Bundesliga wird mit 670 Millionen EURO beziffert. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich in den letzten Jahren ebenfalls drastisch gewandelt, mit der Folge, dass weiterer Kapitalbedarf der Vereine besteht. Zu erwahnen sind an dieser Stelle die steigenden Gehalter der Spieler nach dem Bosman"-Urteil des EuGH. Aufgrund dieser Entwicklungen wird die Finanzierung der Vereine immer schwieriger, zumal die klassische Finanzierung der Vereine durch Bankdarlehen zukunftig weiter problematisch bleiben wird. Die Banken mussen bei der Kreditvergabe die Vorgaben beachten, die die Kreditinstitute ihrerseits wegen Basel II" beachten mussen. Erschwerend kommt hier die seit Herbst 2008 um sich greifende Finanzkrise hinzu. Die Profivereine der Bundesligen sind daher gezwungen, neue Finanzierungsquellen zu erschliessen. Durch die Moglichkeit der Grundung von Kapitalgesellschaften besteht nun fur Vereine die Vereine die Moglichkeit, zusatzliches Eigenkapital am organisierten Kapitalmarkt zu beschaffen. Die spektakularsten Beispiele, uber die in den Medien ausfuhrlich berichtet worden ist, sind der Borsengang von Borussia Dortmund und die Ausgabe einer Anleihe durch Schalke 04. Dadurch wird auch der Kreis der bisher typischen Bilanzadressaten DFB/DFL, Fiskus und Banken um potentielle Investoren erweitert, die sich an der Fussball-Kapitalgesellschaft beteiligen wollen. Daruber hinaus sind bei bzw. nach einem Borsengang die spezifischen Publizitatspfl
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Einleitung und Hinführung zum Thema
4
Die Bilanzierung von Spielern und Ablösesummen nach IFRS
21
Zusammenfassung und Ergebnis
24
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information