"Bilateralität": eine Untersuchung über die internationalen Handelsbeziehungen unter der Herrschaft des bilateralen Verrechnungsverkehrs und dessen Rückwirkungen auf den nationalen Wirtschaftskreislauf

Front Cover
Buchdr. J. Weiss, 1943 - 89 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Grundbegriffe und Einfluß der Goldkernwährung und des bilateralen
5
Der Einfluß der Goldkernwährung und des bilateralen
19
b Unter der Herrschaft der Goldkernwährung
33

4 other sections not shown

Common terms and phrases

abnehmen absorbiert Aenderungen alsdann arbeitsintensiven Arbeitsteilung ausgestellten Produktionsfaktoren Ausgleich Außenhandel besteht bilateralen Bilateralität Clearingarten Clearingverkehr deshalb Diskontsatzes Drittländern Effizienz der Produktionsfaktoren Einheit Wein Einkommensmechanismus Einkommensvorbildung entsprechend entstehen ersten Ertragsbilanz Ertragsstreben expansiv gesteuerten Clearing Export Export des Landes Exportdruck Exportgüter Exportindustrie Folge gedeckt Gegensatz zur Goldkernwährung gegenseitigen Nachfrage Geldumlauf im Lande Geldumlaufes bzw gesteuerten Clea gleichen Gold Goldabfluß Goldkern Goldkernwährung Grenzkosten Größe Gütern des Landes Handel Handelsbilanz Handelsverkehr Höhe Import inflatorisch infolge inländischen internationalen Investitionen Investitionsquote Kapital Kapitalbilanz Kapitalexport Kapitalverkehr Kaufkraft Kompensations Kompensationskurs Kompensationsverkehr kontraktiv gesteuerten Clearing Kredit Kreislaufstörung Krise Kurs Mehrprodukt Multilateralität Nachfragestruktur Nachfrageveränderung nationalen Kreislauf neigt Nominaleinkommen Organisationsform Passivierung pensationsverkehr Portugal Prämien Preise Produkte Produktion rasch Realeinkommen Realkostenverhältnisse Regel sinken Sparquote steigen Störung im Lande Tendenz tion tionsformen Tuch übergedeckt Uebertragungsart Umfang ungesteuerten unsere Ausführungen Veränderung Verkehr vermehrte vermindert Volkswirtschaft vorderhand vorerst Vorteile Währung Wechselkurs Weltwirtschaft weniger dringlichen Nachfrage wirken Wirtschaft Zahlungsbilanz Zins Zinsenbilanz Zinsfuß Zinsgefälle zu Gunsten Zinskosten Zinssatz

Bibliographic information