Bildung und Erziehung in früher Kindheit

Front Cover
W. Kohlhammer Verlag, 2006 - Education - 170 pages
0 Reviews
Lernprozesse in der fruhen Kindheit haben zentrale Bedeutung fur die Bildungsbiografie eines Menschen. Aus dieser Erkenntnis werden gegenwartig Folgerungen fur die gezielte Unterstutzung und Anregung der Bildungsprozesse der Kinder abgeleitet. Vor allem der Kindergarten und die Familie als fruhe Bildungswelten rucken damit ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Das Buch vermittelt zunachst Orientierungswissen fur ein Grundverstandnis der fruhen Padagogik, indem die Zusammenhange zwischen Entwicklung, Lernen und Erziehung erortert werden. Dann geht es um die Familie und den Kindergarten als den wichtigsten Bildungswelten der Kinder und zugleich um die Rolle der Eltern und Fachkrafte fur die Unterstutzung und Anregung der Bildungsprozesse der Kinder. Wie schliesslich Familie, Kinder und auch Grundschule zum Wohl des Kindes zusammenwirken konnen, wird abschliessend behandelt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
7
Entwicklung Lernen und Erziehung
35
Die Familie die erste und wichtigste Bildungswelt der Kinder
51
Der Kindergarten als Bildungswelt der Kinder
93
Die Verschränkung der Bildungswelten
125
Die Frühpädagogik in Deutschland
151
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2006)

Contributor Biography - German Prof. Dr. Ludwig Liegle lehrt am Institut fur Erziehungswissenschaften der Universitat Tubingen.

Bibliographic information