Biological Monitoring: Heutige und Kunftige Moglichkeiten in der Arbeits- und Umweltmedizin

Front Cover
Jurgen Angerer
John Wiley & Sons, Aug 31, 2009 - Science - 218 pages
0 Reviews
Auf Einladung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) fand am 9. und 10. M?rz 2000 ein Rundgespr?ch ?ber heutige und k?nftige M?glichkeiten des Biomonitoring in Arbeits- und Umweltmedizin statt. Das Biomonitoring hat nicht zuletzt durch die unmittelbare Umsetzung der Arbeitsergebnisse der Senatskommission zur Pr?fung gesundheitssch?dlicher Arbeitsstoffe in geltendes Recht durch die deutsche Arbeitsschutzgesetzgebung in den letzten drei?ig Jahren in Deutschland ein hohes Niveau erreicht.

Das vorliegende Buch f?hrt die Expertise verschiedener Fachdisziplinen von der Toxikologie, Arbeitsmedizin, Immunologie und Humangenetik bis hin zur Analytik und Epidemiologie zusammen. Hierbei wird die diagnostische Aussagekraft von zytogenetischen Parametern sowie von biochemischen und biologischen Effektmarkern f?r die Pr?vention von schadstoffbedingter Erkrankungen ausf?hrlich er?rtert.

Das gef?hrte Rundgespr?ch hat somit einen ersten Gedankenaustausch erm?glicht, aus dem sich k?nftige Forschung entwickeln soll, um die f?hrende Rolle Deutschlands auf diesem wichtigen und sich dynamisch entwickelnden Forschungsgebiet zu halten.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

1 Bedeutung des Biological Monitoring
1
2 Innere Belastung und HämoglobinAddukte
5
3 DNA Adducts
35
4 Suszeptibilität
80
5 Zytogenetische Parameter
113
6 Immunologie
144
7 Epidemiologie
174
8 Zusammenfassung
197
9 Adressen der Mitwirkenden am Rundgespräch
205
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information