Biosphärenreservate - neue erfolgreiche Konzepte?

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 7, 2011 - Nature - 20 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz, Note: 1,0, Universität Kassel (Fachbereich Landschaftsplanung und Landnutzung), Sprache: Deutsch, Abstract: Biosphärenreservate (biosphere reserve) sind großflächige, repräsentative Ausschnitte von Natur- und Kulturlandschaften, die aufgrund reicher Naturausstattung und einer landschaftsverträglichen Landnutzung überregionale Bedeutung besitzen und in Deutschland eine Schutzkategorie nach dem Bundes-Naturschutzgesetz darstellen. Biosphärenreservate sollen sämtliche Landschaftstypen der Welt innerhalb eines weltumspannenden Gebietsystems repräsentieren. Die Auswahl der Landschaftsräume richtet sich deshalb nicht primär nach Kriterien wie Schutzwürdigkeit oder Einmaligkeit.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

ARBEITSGRUPPE DER BIOSPHÄRENRESERVATE Aufgaben der Biosphärenreservate Berchtesgaden Binnendünen Biodiversität biologischen Vielfalt Biosphäre Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Biosphärenreservat muss Biosphärenreservat Südost Biosphärenreservat Südost-Rügen Biosphärenreservate in Deutschland Biosphärenreservate sollen Biosphere Reserves Birkhuhn Bruchwälder Bundesamt für Naturschutz Ciconia Deutschen MAB DEUTSCHES NATIONALKOMITEE drei Wattenmeer-Biosphärenreservate überprüft Entwicklungszone Feuchtwiesen Flussauen Forschung und Umweltbeobachtung Funktion von Ökosystemen Funktionale Kriterien Gebiete Gesamtfläche GRIN Verlag Größe großflächige Grundlagen Gründungsjahr 1990 Geographische Halligen Instrumente der Bauleit Internationalen Leitlinien Internationaler Koordinierungsrat Kernzone Konzept der Biosphärenreservate Kulturlandschaften Landnutzung Landschaftsplanung Landschaftstypen Flussauen Landschaftstypen Wattenmeer MAB-NATIONALKOMITEE mecklenburg-vorpommerschen Küstenraumes menschliche Nutzung Moore nachhaltige Entwicklung Nachhaltige Nutzung Nationalpark Naturhaushalt naturnaher neue erfolgreiche Konzepte Niedersächsische Elbtalaue Niedersächsisches Wattenmeer nördlichen Oberlausitzer Heide Ökosystemkomplexe Oliver Thaßler Pflegezone PROGRAMM DER MENSCH Putbus rechtliche Rügen Salzwiesen Schorfheide-Chorin Schutzfunktion Schutzgebiete schutzwürdige Bereiche Spreewald Statutory Framework Teichlandschaft u.a. Vorkommen Überprüfung von Biosphärenreservaten Umweltbildung Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit UNESCO Vertretern von 30 Vorkommen von Seeadler Wattenmeer Gründungsjahr Wattenmeer und Halligen Weltnetz Weltnetz der Biosphärenreservate weltweit wirtschaftlich

Bibliographic information