Blind und Sehend in Einer Person

Front Cover
GRIN Verlag, 2013 - 28 pages
0 Reviews
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,0, Staatliche Berufliche Oberschule Kitzingen, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit ist sprachlich auffallend gut formuliert und im Ausdruck gewandt. Literatur und sonstige Quellen sind sehr vielfaltig und umfangreich, werden sehr differenziert bearbeitet und ansprechend in Form von wortlichen und indirekten Zitaten integriert. Das Literaturverzeichnis ist sehr umfangreich, klar strukturiert und wissenschaftlich uberaus korrekt. Inhaltlich entspricht die Arbeit im besonderen Masse dem Anspruchsniveau. Es gelingt, das sehr komplexe und schwierige Thema auf den Umfang einer Seminararbeit zu reduzieren und die wesentlichen Aspekte herauszuarbeiten., Abstract: In dieser Seminararbeit geht es um einen Fallbericht einer Patientin, der unter psychoanalyti-schen und neuropsychologischen Gesichtspunkten betrachtet werden soll. Die Abhandlung erlautert einen Teil der Krankheitsgeschichte einer Frau, die sich in psycho-therapeutische Behandlung begab. Dort wurde eine multiple Personlichkeitsstorung festge-stellt und im weiteren Anamneseverfahren die Diagnose einer psychogenen Blindheit konsta-tiert. Diese Blindheit, die nach erfolgreicher Psychotherapie nur noch einige der Identitaten der Patientin betraf, wurde durch neurologische Methoden dokumentiert. Da der behandelnde psychologische Psychotherapeut und Psychoanalytiker Dr. Bruno Wald-vogel in seinem Aufsatz erwahnt, dass bereits von Freud und Charcot zum Thema psychogen bedingter Verlust (bewusster) visueller Wahrnehmung" Erkenntnisse gewonnen wurden, ist ein Vergleich dieser beiden wissenschaftlichen Bereiche naheliegend. Es wird nun im Folgenden versucht, Freud'sche Thesen zum Thema Konversionsstorung und psychogener Blindheit aufzuzeigen und mit dem Fallbeispiel zu verknupfen. Weiter werden im kleinen, verstandlichen Rahmen neurologische Erkenntnisse und Forschungsmethoden zu diesem Fall beschriebe"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
3
Neuropsychologische Betrachtung des Falls Ida K
13
Abkürzungsverzeichnis
19
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information