Bluthochdruck senken ohne Medikamente: Ihr Blutdruck-runter-Programm

Front Cover
Georg Thieme Verlag, Oct 20, 2010 - Health & Fitness - 216 pages
0 Reviews
Den Bluthochdruck senken ganz ohne Medikamente? Das ist der Wunsch von 12 Millionen Betroffenen allein in Deutschland. Dieser Ratgeber bietet ihnen ein großes Selbsthilfeprogramm. Betroffene erfahren, wie sie durch Stress-Abbau, den geeigneten Sport und die richtige Ernährung ihren Bluthochdruck wirksam und dauerhaft regulieren können. Hier finden Sie einen praktischen Selbsttest, der die individuellen Risikofaktoren aufdeckt, und einen 32-seitigen Folder zum Herausnehmen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Liebe Leserin lieber Leser
Ursachen und Folgen von Bluthochdruck
Risikofaktor Bluthochdruck
Ursachen des Bluthochdrucks
Bestimmen Sie Ihr HypertonieRisiko
Folgen und Begleiterkrankungen des hohen Blutdrucks
Ihre HerzKreislaufCheckliste
Blutdruckmessung
Ernährungstherapie bei Bluthochdruck
Nutzen Sie die Vielfalt frischer Kräuter und Gewürze
Menüvorschlag für einen Tag
Ernährungstipps für Hypertoniker mit Übergewicht
Fressfallen am Abend vermeiden
Ernährungstipps für Hypertoniker mit metabolischem Syndrom
Rezepte
Gemüsebrühe

So messe ich meinen Blutdruck selbst
Handeln
Individuelle Therapieentscheidung
Medikamentöse Behandlung
Die richtige Ernährung
Wie kann ich mein Essverhalten selbst überprüfen?
Stressbewältigung
Entspannen Sie sich mit progressiver Muskelrelaxation
Bewegung
Bewegung und Sport
Das richtige Maß finden
Tipps und Anregungen zum Fitnesstraining
Ernährung
Ratatouille
Folienkartoffeln mit Tzatziki
Spiralnudeln mit TomatenChampignonSoße
Seelachs portugiesisch
Hähnchen aus dem Tontopf
KäseDip
KräuterDip
VitaminCocktail
Die Abkürzungen in den Rezepten bedeuten
Register
Rezepte
Impressum
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Prof. Dr. med. Martin Middeke ist Internist. Er leitet das Blutdruckinstitut in München. Prof. Dr. med. Klaus Völker leitet das Institut für Sportmedizin an der Universität Münster. Dr. Claudia Laupert-Deick ist Diplom-Ökotrophologin und Inhaberin einer Praxis für Ernährungstherapie in Bonn.

Bibliographic information