Botanical Observations on the Penny Highlands of Baffin Island

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2010 - 160 pages
0 Reviews
F.H.Schwarzenbach nahm 1953 als Botaniker an der Zweiten Baffin Island Expedition des Arctic Institutes of North America teil. Er hielt die Ergebnisse seiner Untersuchungen in einem umfangreichen Schlussbericht von 1962 fest, der aber aus finanziellen Grunden nicht veroffentlicht werden konnte.Im Jahre 1975 ubersetzte Doris Love in unbekanntem Auftrag einen Entwurf des deutschsprachigen Schlussberichtes. Ausschnitte aus dieser englischen Fassung sind in einer Publikation von 1980 zitiert, die der Autor im Herbst 2009 von einem Expeditionskollegen erhalten hat. J.T.Andrews, Erstautor dieser Studie fand im Juni 2010 das maschinengeschriebene Original der Ubersetzung und stellte eine Kopie zur Verfugung. Damit erhielt F.H.Schwarzenbach die Moglichkeit, die englische Fassung von 1975 mit dem deutschsprachigen Schlussbericht von 1962 zu vergleichen und den Text mit Bildern von 1953 zu illustrieren.Das Buch schliesst eine Lucke in der Fachliteratur uber den Canadian National Park Ayuittuq In Baffin Island und orientiert als historisches Dokument uber den Stand und die Methoden der Polarforschung in der Mitte des letzten Jahrhunderts.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Background
9
Index of tables
12
B Acknowledgements
16
E Geomorphological review
22
A bighedgehogcovered with Carexstans
44
Tundra in thekettleholes near the Biocamp
45
OwlValley Pyrola grandiflora at location 59
46
Airphoto of the NaksakjuaValley with visited places
48
Dryas integrifolia
100
Empetrum nigrum habitus
101
WeaselValley location 206 Arctostaphylos alpina in autumn colours
103
Naksakjua Valley location 120
111
H Vertical distribution of the vascular plants in the Penny Highlands
113
OwlValley dwarfshrub tundra
119
OwlValley transition of different types oftundra
120
Hans Weber walks in the dwarfshrub tundra along Glacier Lake
121

Upper June valley location 66
51
Shore of theTundra Lake location 123
52
Steppenear theTundra Lake location 122
53
Naksakjua Valley CassiopeDryas tundra
54
Naksakjua Valley BetulaSalixtundra
55
Airphoto of the WeaselValley with visited places
58
UpperWeasel Valley view to south
60
WeaselValleyWindy Lake
61
G Floristic investigations
62
OwlValley location 151 Tofieldia coccinea
81
OwlValley location
85
Blockfields with rubble plants at Glacier Lake view towards Mt Asgard
123
Successions
125
Pyrola state of Cassiope tundra
128
Succession of Cassiope tundra initial state
129
Summary
132
Table 1
136
Table 2
142
Table 4
150
Appendix
156
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information