Braves Hündchen: Die Geschichte vom Rodensteiner Wolf

Front Cover
epubli, Feb 11, 2013 - Juvenile Fiction
0 Reviews
Braves Hündchen: Mäuschen Klapperhut erzählt von den Schandtaten des gerissenen Rodensteiner Wolfs, der mit seinen dreisten Streichen nicht nur das eigene, sondern auch das Leben seines Rudels immer wieder gefährdet. Nach dem er mit Mühe und Not aus der Scheune vom Hofgut Rodenstein befreit werden konnte, hat er immer noch nichts hinzu gelernt. Sein waghalsiger Versuch, dort einen Goldfasan zu stibitzen, wird ihm zum Verhängnis. Der Revierförster hat von diesen unverfrorenen Raubzüge gestrichen die Nase voll und schreitet beherzt ein. Nun haben Mäuschen Klapperhut und die Weise Waldeule alle Krallen voll zu tun, um den Wolf vor der ewigen Schande zu bewahren und den Frieden im Tierreich des Oberen Gersprenztals wieder herzustellen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
Gefangen
Eine eilige Mission
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2013)

Leo Lauwers wuchs in Flandern als Sohn eines begnadeten Puppenspielers und Pädagogen auf. Er studierte Sozialarbeit, Betriebswirtschaft und Pädagogik. Nachdem er eine Weile als Schiffskommissar über die Weltmeere fuhr, arbeitete er viele Jahre als Sozialpädagoge und Therapeut. Psychotherapeutische Weiterbildungen halfen ihm, seine unerschöpfliche Fantasie als pädagogisches und therapeutisches Mittel zu nutzen. Heute lebt Leo Lauwers im Gersprenztal im Odenwald. Dort dient er seinem Alter Ego, Mäuschen Klapperhut, als Ghostwriter. Hinweise auf weitere Abenteuer des Mäuschen Klapperhut auf dessen Facebook-Account und auf dessen Blog.

Bibliographic information