Brustkrebs Überlebenshilfe für junge Frauen: Erlebnisbericht: Eine Betroffene und zwei Experten beraten

Front Cover
Georg Thieme Verlag, Aug 20, 2008 - Health & Fitness - 160 pages
0 Reviews
Die Diagnose Brustkrebs ist in jedem Alter ein Schock. Dieser Ratgeber geht auf die psychosozialen Bedürfnisse und medizinischen Besonderheiten von Frauen mit genetischer Vorbelastung oder Brustkrebs vor den Wechseljahren ein. Er ist gegliedert nach den Phasen von Vorsorge, über OP bis zur Nachsorge. Die Autoren geben konkrete Antworten, welche Konsequenzen die jeweilige Therapie auf Familienplanung oder eine bestehende Schwangerschaft hat und wie man die Überlebenschancen steigern kann. Die Schilderung von Dagmar Emons - selbst Betroffene - und die Expertenkommentare bieten wertvolle Entscheidungshilfen
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Biopsie mir wird Gewebe
38
Brustkrebs während
45
Quälendes Warten aufdie Operation
51
Knochenszintigraphie
58
Wie die Chemotherapie
64
abgespeist
70
werden
76
kein Kind?
88
76
101
Kontrollen und Anschluss
110
Komplementärmedizin
116
Therapieauswirkungen
128
Zwischen Hoffen und Bangen
136
Therapie
143
geben möchte
148
103
152

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2008)

Dagmar Emons erkrankte mit 37 Jahren. Heute ist sie 40 Jahre alt und lebt in Köln. Prof. Dr. med. Josef Beuth ist Leiter des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Uni Köln. Dr. med. Benjamin Rösing ist Gynäkologe arbeitet als Oberarzt an der Uniklinik Köln.

Bibliographic information