Buchführung für Kaufleute im Gesundheitswesen: Einführung in die doppelte Buchführung unter Berücksichtigung der Pflege-Buchführungsverordnung (PBV) und der Krankenhaus-Buchführungsverordnung (KHBV)

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2011 - 320 pages
0 Reviews
Viele Pflegeeinrichtungen und Krankenhauser sind verpflichtet, nach einer Buchfuhrungsverordnung (PBV bzw. KHBV) ihre Buchfuhrung einzurichten. Das fuhrt zwangslaufig dazu, dass sich die Mitarbeiter in der Verwaltung mit der kaufmannischen doppelten Buchfuhrung auseinandersetzen mussen. Dieses Buch ist eine Einfuhrung in das System der Finanzbuchfuhrung (kaufmannische doppelte Buchfuhrung) und ist daher auch fur den/die Benutzer/in ohne Vorkenntnisse geeignet. Ubungsaufgaben erganzen die Darstellungen, sodass dieses Buch sich zum Selbststudium anbietet. Hierfur wurden vom Verfasser die Kontenrahmen der Pflege-Buchfuhrungsverordnung (PBV) und der Krankenhaus-Buchfuhrungsverordnung (KHBV) vereinfacht und erganzt, die diesem Buch am Schluss beigefugt sind. Nach diesen vereinfachten und erganzten Kontenrahmen (= Kontenplane) sind die Ubungsaufgaben zu losen. Die Losungen zu den Aufgaben, Anderungen bzw. Erganzungen zum Buch sind im Internet unter der Adresse: www.kroeger-rewe.de zu erfahren bzw. unentgeltlich herunterzuladen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung in das System der doppelten Buchführung
11
Laufende Geschäftsvorfälle
68
Sonder und Ausgleichsposten
167
Vorbereitende Abschlussbuchungen
195
Jahresabschluss
242
Beurteilung des Unternehmens
257
Umsatzsteuer
275
Anhang
282

Common terms and phrases

1200 Forderungen 6500 Lebensmittelverbrauch Abrechnung Abschluss Abschreibungen altes Jahr Anfangsbestand Anlage Anlagegüter Anlagevermögens Anschaffungs Aufgabe Aufwendungen Ausgleichsposten aus Darlehensförderung Bank Bankkonto Barbetrag Beispiel Beleg Bestandskonten Betrag Betriebsbauten Betriebsprozess Bilanz Buchen Buchführung Buchungen Buchungssätze Darlehen Debitor Eigenkapital Einkauf Einrichtungen und Ausstattungen entsprechenden Erfolgskonten Erlöse Euro Euro Euro Fahrzeuge Finanzamt finanzierten Finanzierungsbereich folgende Fördermittel gebucht Gem.BA-Systemzuschlag Geschäftsjahr Geschäftsvorfälle Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung Grundsicherung Grundstücke Handelsgesetzbuchs Hauptbuch Höhe Inventur Investitionen Jahresabschluss Kapitalgesellschaften Kasse KHBV Konten Konten-Klasse Kontenplan Kontenrahmen Konto Krankenhaus Krankenhausfinanzierungsgesetz Kreditor Lebensmittel Lebensmittelvorräte Leistungsprozess Lieferanten Lieferungen und Leistungen Monat muss neues Jahr Nutzungsdauer öffentlicher Förderung Patienten Pflegeeinrichtung Pflegekasse Pflegeleistungen Pflegestufe Pflegewohngeld Rechnung Rechnungsabgrenzung Rente Renteneingänge Rückstellungen Saldo Schecks Schlussbestand Schulden Selbstzahler SGB XI Sonderposten Sonstige Forderungen Sonstige Verbindlichkeiten Sozialamt Summe Tagen Umbuchungen Umlaufvermögen Umsatzsteuer Unternehmen Verbindlichkeiten gegenüber Verlustrechnung Vermögensgegenstände Verwahrgelder vollstationär Vorgang/Konto Soll Vorräte Vorsteuer Werteabgang Wirtschaftsgüter Zahlung Zuschlag für Ausbildungsstätten Zweifelhafte Forderungen

Bibliographic information