Bukarest - Historischer Kontext und Prägung der urbanen Entwicklung durch das herrschende politische Leitbild

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 114 pages
0 Reviews
Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,3, Technische Universitat Dresden (Lehrstuhl fur Osteuropaische Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit vorliegender Arbeit wird der Versuch unternommen, die historischen Zusammenhange anhand der Topografie und raumlichen Ausgestaltung Bukarests, dem sogenannten spatial turn, ersichtlich und lesbar zu machen, denn wo" - fragt Ingmar Ahl - spiegeln sich die europaischen Potenzen Osteuropas deutlicher als in deren Stadten, deren Gesichter von vielfaltigen Aufbruchen und Umbruchen gezeichnet sind?" In thematischer und chronologischer Abfolge soll die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen' unterstrichen werden. Vorliegende Arbeit mochte zeigen, dass die tradierte Geschichtsauffassung eine selektive Spurensicherung darstellt, mithilfe welcher je nach Empfinden' des herrschenden politischen Leitbildes entschieden wird, wer und in welcher Form in der Stadt gelebt und sie dadurch gepragt hat, welche Ereignisse und Personlichkeiten und welche gesellschaftlichen Strukturen in der Geschichte der Stadt fortleben und welche ausgeloscht werden. Sie mochte als Bestandsaufnahme dienen und helfen eine multidimensionale Geschichtsauffassung gerade im Hinblick auf folgende Arbeiten zu vertiefen, denn eine Stadt wie Bukarest ist gerade nicht das wohlgeordnete Nacheinander, sondern das verwirrende Nebeneinander der Zeiten."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
3
Mythen und ihre Darstellung im öffentlichen Raum
34
Das bürgerliche Bukarest 18661918
44
Die Stadt der Moderne 19181945
61
Die sozialistische Stadt 19471968
75
Die Ära Ceauescu und der Umbau der Stadt 19681989
84
Anhang
96
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information