CO2 — Eine Herausforderung für die Menschheit

Front Cover
Peter Gehr, Catherine Kost, Gunter Stephan
Springer Berlin Heidelberg, Nov 28, 1996 - Science - 208 pages
0 Reviews
Ein simples chemisches Molekül - CO2 - hat sich zu einer Verbindung von höchster politischer und wirtschaftlicher Brisanz entwickelt. Die Universität Bern führte im April 1995 in Interlaken ein internationales interdisziplinäres Symposium über die CO2-Problematik, ihre möglichen Auswirkungen auf das Klima, die Vegetation und die Gesellschaft durch. Führende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung diskutieren über globale Zusammenhänge des Kohlenstoffkreislaufs zwischen Ozean und Atmosphäre, mögliche Reaktionen der Biosphäre, Beeinflussung von Temperatur und Niederschlag, biologische und technische Möglichkeiten zur Gegensteuerung, sowie über den Einsatz marktwirtschaftlicher Instrumente zur Reduktion des Treibhauseffektes.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Klimaschwankungen und Kohlenstoffkreislauf
15
Th Stocker
30
Heimann
46
Copyright

7 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abschätzung Alleingang allerdings Alpenraum alpine Änderungen Anstieg atmosphärischen CO2-Konzentration atmospheric CO2 aufgrund Auswirkungen basierend Bedeutung Befragten Beniston Bern biologische Biosphäre Bundesrat carbon dioxide climate change CO2-Abgabe CO2-Ausstoss CO2-Bilanz CO2-Emissionen Diekmann Downscaling Effekte Emissionen Energie Energieintensität Entwicklung Environmental Erhöhung erneuerbaren erst Erwärmung Faktor FCKW fossilen Brennstoffen fossilen Energieträgern globale Erwärmung globalen grosse GtC/a Gyalistras heute Höhe Institut international IPCC Irreversibilität Jahren Keeling Kienast Klima Klimaänderungen Klimabedingungen Klimakonvention Klimamodelle Klimapolitik Klimaschutz Klimasystem Klimasystems Klimaszenarien Kohlendioxid Kohlenstoff Kohlenstoffkreislaufs Konzentration Kosten Landbiosphäre Ländern Landwirtschaft langfristig Lenkungsabgaben Massnahmen Mauna Loa Modelle Modellversion möglich müssen nationalen Natur naturnahen Niederschlag ökologischen ökonomischen Ozean physikalischen Politik Potential Prozesse räumlichen Region regional relativ Ressourcen rund Schönwiese Schweiz schweizerischen Siegenthaler Simulation sowie stark Strahlungsbilanz submontan Szenario Temperatur terrestrischen Tonnen Treibhausgase Umwelt Umweltbewusstsein Umwelthandeln Umweltpolitik Umweltschutz Umweltverhalten Umweltwissen Universität Bern unserer Variablen Vegetation Veränderungen verschiedenen Volkswirtschaft Wald Waldgesellschaften weitere weltweit weniger wichtiger Wirtschaft Zukunft Zunahme

Bibliographic information