Cäcilia, Volume 4

Front Cover
Schott., 1826 - Music
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 39 - Und wenn Sie wandelt am Hügel vorbei, Und denkt im Herzen: Der meint' es treu, Dann , Blümlein alle! heraus, heraus! Der
Page 224 - bin; — bald wirft er Pfeifen aus der Orgel, die ich durch schnelleres Treten ersetzen soll; bald legt er gar die Ellenbogen auf die Tasten, dass der gewöhnliche Wind nicht hinreicht. — Wer, wie ich, vom Winde leben soll, wird selten fett, ausgenommen die Müller, trotz der niedrigen Kornpreise. Allein die verhalten sich passiv, indess ich
Page 251 - ce que, par son propre ressort et sous l'influence du courant qui continue toujours,
Page 233 - willig sind, wird mein Körper immer leichter und mein Amt immer schwerer^ Vor einiger Zeit war der berühmte Abt Vogler hier und gab Concert auf unserer Orgel; ich trat,
Page 221 - verbindenden Stab fortschreitende Schallwelle eine Bewegung der Theilchen mit sich führt, deren Richtung auf die Richtung der Welle senkrecht ist. Je öfter aber und in je höherem Grade die
Page 224 - willig sind, wird mein Körper immer leichter und mein Amt immer schwerer. Vor einiger Zeit war der berühmte Abt Vogler hier und gab Concert auf unserer Orgel; ich trat,
Page 195 - ausgedrückt wird, verdeutlichen und verstärken, bald das Weitere ausführen, was durch Gesang nicht ausgesprochen werden kann» oder soll. Letzteres ist z. B. der Fall bei Empfindungen, die nur in abgebrochenen Lauten sich äussern; oder wo das Orchester die Empfindungen, welche die Situation gewisser Personen im Drama erweckt, ausdrückt,
Page 224 - Seite s*ehen lassen. — Was geschieht? Kaum ist er fort, so fängt unser Organist allerhand Neuerungen an, die er dem Herrn Abt abgesehen hat. Bald zieht er
Page 224 - sie in Marokko nicht besser können getreten haben, mit einem Wort, wie ein Nilpferd; denn ich dachte: es ist ja nur Einmal, und man
Page 233 - lassen. — Was geschieht? Kaum ist er fort, so fängt unser Organist allerhand Neuerungen an, die er dem Herrn Abt abgesehen hat. Bald zieht er

Bibliographic information