Caesars politischer Aufstieg bis Ende 63 v.Chr.

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 22, 2012 - History - 27 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 3,0, Universität Stuttgart (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Caesar - der gescheiterte Aristokrat?, Sprache: Deutsch, Abstract: Um Caesars politisches Handeln bis Ende 63 v. Chr. einordnen und bewerten zu können muss man zwingenderweise zumindest in Grundzügen über den gesellschaftlichen, politischen und familiären Hintergrund Bescheid wissen, vor und mit dem Caesar agiert. Nach einer kurzen Einführung, wird im Hauptteil zunächst eine kompakte Beurteilung der Quellenlage und einer knappen, einführenden Vorstellung der wichtigsten, für diese Arbeit herangezogenen Quellenautoren in alphabetischer Reihenfolge gegeben. Danach soll so kurz wie möglich, so ausführlich wie nötig die Krise der römischen Republik bis zur Diktatur Sullas dargestellt werden. Weiterhin wird Caesars nicht ganz unproblematische familiäre Situation, sowie sein politisches Leben und Überleben bis er 69 v Chr. als Quästor in die höhere Ämterlaufbahn eintritt, dargestellt. Das letzte Drittel des Hauptteiles bildet "Caesars politischer Aufstieg von 69 bis Ende 63 v. Chr.". Hier soll gezeigt werden, wie Caesar es bewerkstelligte, erste größere politische Erfolge zu verbuchen, die er dann als Fundament für sein weiteres, so schicksalhaftes, politisches Wirken nutzte. Die Abfolge von größeren, aber auch kleineren politischen Stationen undmarkanten Ereignissen in Caesars Leben wird chronologisch dargestellt. Abschließend steht ein kurzes Fazit als Zusammenfassung der Erkenntnisse zu Caesars politischem Aufstieg bis Ende 63 v. Chr. Aus den Quellen wird, der besseren Lesbarkeit halber, auf Deutsch zitiert; die dafür herangezogenen Übersetzungen sind im Literaturverzeichnis nachgewiesen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information