Calvin Und Calvinismus

Front Cover
Irene Dingel, H. J. Selderhuis
Vandenhoeck & Ruprecht, 2011 - Religion - 526 pages
0 Reviews
English summary: The contributions to this volume deal with the current interdisciplinary research on Calvin's work and impact in a European perspective. John Calvin's work influenced Europe not only theologically but also socially, politically, and culturally. Contributors are Karl Kardinal Lehmann, Mainz; Irene Dingel, Mainz; Amy Nelson Burnett, Lincoln; Emidio Campi, Zurich; Raymond Mentzer, Iowa; Mirjam van Veen, Amsterdam; Matthias Schnettger, Mainz; Ulrich Wien, Landau; Kestutis Daugirdas, Mainz; Herman J. Selderhuis, Apeldoorn; Heiner Luck, Halle; Eike Wolgast, Heidelberg; Matthieu Arnold, Strasbourg; Judith Becker, Mainz; Barbara Pitkin, Stanford; Max Engammare, Genf; Wolf-Friedrich Schaufele, Marburg; Christoph Strohm, Heidelberg; Elsie McKee, Princeton; Peter Opitz, Zurich; Athina Lexutt, Giessen; Volker Leppin, Jena; Olivier Millet, Paris; Mark Greengrass, Sheffield; Stefan Ehrenpreis, Munchen; Matthias Muller, Mainz and Ruth Slenczka, Berlin. German description: Die von Irene Dingel und Herman Selderhuis versammelten Beitrage widmen sich der europaischen Ausstrahlung des Genfer Reformators Johannes Calvin und den weitgreifenden Wirkungen des Calvinismus. Dabei kommt der Calvinismus als ein landerubergreifendes konfessionelles System in den Blick, dessen Gestaltungskrafte sich sowohl in theologischer als auch in gesellschaftlicher, politischer und kultureller Hinsicht ausserten, mit bestehenden Systemen in Interaktion traten und so wesentlich zur Auspragung des modernen Europa beitrugen. In drei thematischen Schwerpunkten kommen zunachst die Person Calvins und ihre Einflusse in West- und Osteuropa zur Sprache, sodann die durch Vertreibung, Exil und Neuaufbau gepragte Wirklichkeit des fruhneuzeitlichen Calvinismus und schliesslich die in einer spezifischen Spiritualitat und deren Medien Gestalt gewinnende geistige Kraft des Calvinismus. Der Band greift die verschiedenen aktuellen Forschungsdiskurse auf, fuhrt sie unter der Perspektive der europaischen Wirkmachtigkeit des Calvinismus zusammen und eroffnet durch seine Interdisziplinaritat und Internationalitat zugleich neue Blickwinkel, um auf diese Weise impulsgebend auf die Forschung zu wirken.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Eike Wolgast Calvinismus und Reformiertentum im Heiligen Römischen Reich
23
WolfFriedrich Schäufele Theologen im Exil Konfessionelle Zwangsmigration und die calvinistische Universitätstheologie in Europa
43
Heiner Lück Calvinismus und Reformiertes Bekenntnis als Existenzgrundlagen für den Staat? Betrachtungen zur frühneuzeitlichen Verfassungsgeschicht...
47
Amy Nelson Burnett Basel Beza and the Development of Calvinist Orthodoxy in the Swiss Confederation
67
Emidio Campi John Calvin and Peter Martyr Vermigli A reassessment of their relationship
85
Raymond A Mentzer The Appeal of Calvinism in France
103
Mirjam van Veen Trost und Unterrichtung Niederländische CalvinÜbersetzungen bis 1618
115
Ulrich A Wien Wirkungen des Calvinismus in Siebenbürgen im 16 und 17 Jahrhundert
127
Christoph Strohm Calvinistische Juristen Kulturwirkungen des reformierten Protestantismus?
297
III SPIRITUALITÄT UND MEDIEN CALVINISMUS ALS GEISTIGE KRAFT
313
Elsie McKee Calvins Day of Prayer Its Origin Nature and Significance
315
Peter Opitz Das Martyrium als Element der Spiritualität Calvins
333
Athina Lexutt Dass der freie Wille nichts sei Beispiele reformierter Interpretation eines zentralen lutherischen Topos
347
Volker Leppin Die Vindiciae contra tyrannos Calvinistische Relecture mittelalterlicher Politiktheorie
367
eine deutschfranzösische Geschichte
379
Mark Greengrass Thomas S Freeman Scribal Communication and Scribal Publication in early Calvinism The Evidence of the Letters of the Martyrs
391

Kestutis Daugirdas Rezeption der Theologie Calvins im Großfürstentum Litauen und im Königreich Polen
155
Matthias Schnettger Römische Perspektiven auf den Calvinismus und die Calvinisten an der Wende vom 16 zum 17 Jahrhundert Die Hauptinstruktio...
171
II VERTREIBUNG EXIL NEUAUFBAU
199
Matthieu Arnold Johannes Calvin 15381541 Ein fruchtbares Exil in Straßburg
201
Barbara Pitkin Exil im Spiegel der Geschichte Calvins Jesajakommentar 1559
215
Max Engammare Dass ich im Hause des Herrn bleiben könne mein Leben lang Das Exil in den Predigten Calvins
229
Judith Becker Reformierter Gemeindeaufbau in Westeuropa Zur Verbreitung calvinischer Ekklesiologie
263
Irene Dingel Religionssupplikationen der FranzösischReformierten Gemeinde in Frankfurt am Main
281
Stefan Ehrenpreis Bildungsprogramme und Bildungspraxis der Reformierten
417
Zu den narrativen und theologischen Eingriffen in die Altarretabel der Marburger Elisabethkirche im calvinistischen Bildersturm
431
Ruth Slenczka Predigerbild und Herrschaftsanspruch Städtische Konfessionskultur im calvinistischen Emden
463
Abkürzungsverzeichnis
507
Autorenverzeichnis
509
Orts und Personenregister
513
Back Cover
531
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Herman J. Selderhuis is professor of church history and church polity at the Theological University Apeldoorn (Netherlands) and director of the university's Institute for Reformation Research. He is a leading Reformation historian and author of several books, including John Calvin: A Pilgrim's Life and Calvin's Theology of the Psalms. He also serves as the director of Refo500, the international platform for knowledge, expertise, ideas, products and events celebrating the 500-year legacy of the Reformation.