Michelangelo da Caravaggio

Front Cover
Parkstone International, Jan 17, 2012 - Art - 200 pages
0 Reviews
Der zu seinen Lebzeiten als kontrovers geltende italienische Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610) hat seinen heutigen Weltruhm als hervorragender Künstler des Barock einer Wiederentdeckung im frühen 20. Jahrhundert zu verdanken. Seitdem sind die Bilder des streitbaren Verfechters der realistischen Malweise geschätzt wie nie zuvor. Zu recht, denn es war Caravaggio, der religiöser Kunst eine neue Menschlichkeit einhauchte, mit seinen realitätsgetreuen und gleichzeitig sinnlichen Bildnissen von Menschen, Heiligen und Göttern. Für Caravaggio galt allein die Schönheit des Naturgetreuen, dass er geschickt mit der von ihm neu „restaurierten“ chiaroscuro-Technik in Szene zu setzen wusste. Dieses Streben brachte ihn auf Kollisionskurs mit den Künstlern und dem Klerus seiner Zeit, die ihm Pietätlosigkeit und einen verruchten Lebensstil vorwarfen. Dieses Buch vereint die Erkenntnisse zweier Caravaggio-Experten, Félix Witting und M. L. Patrizi, und berichtet vom turbulenten Leben und Schaffen dieses genialen Malers.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
7
CARAVAGGIOS ROMANHAFTES SCHICKSAL
11
DIE ENTSTEHUNG EINES STILS
95
AUS ANDEREN PERSPEKTIVEN
147
Schluss
191
Bibliografische Anmerkungen
196
Biografie
198
Abbildungsverzeichnis
199
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases