"Carpe Diem" - Erlebnispädagogik als Bildungskonzept und Persönlichkeitstraining

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 68 pages
0 Reviews
Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Padagogik - Allgemein, Note: 3, Technische Universitat Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer Gesellschaft, die durch ihren hochtechnisierten Alltag und ihre explosionsartig wachsende Digitalisierung gepragt ist, in der die fortschreitende Globalisierung fur den Einzelnen (Ich verwende durchgangig die mannliche Form, um die Lesbarkeit des Textes nicht zu beeintrachtigen. Die weiblichen Personen sind dabei selbstverstandlich mitgedacht.) kaum noch uberschaubar ist, aber individuelle Risiken beinahe ausgeschlossen sind, wird dem Erleben von besonderen Ereignissen eine stetig wachsende Bedeutung zugemessen. Die Erlebnispadagogik dient dabei als Moglichkeit, einen Einstieg zu diesen Erlebnissen zu finden, die sozialen Kompetenzen zu schulen und den Alltag selbstverantwortlich zu meistern. Sie for-dert und fordert das Individuum in unserer Gesellschaft und zeigt ihm parallel dazu, dass es innerhalb einer Gruppe nicht allein dasteht. Durch die Nahe zur Natur werden okologisches Denken und Handeln und der bewusste Umgang mit der eigenen Umwelt positiv gefordert. Im ersten Kapitel der vorliegenden Hausarbeit wird ein kurzer historischer Uberblick uber die Entstehungsgeschichte der Erleb-nispadagogik gegeben. Die Didaktik und Methodik der Erlebnispadagogik ist der Schwerpunkt des zweiten Abschnitts, der auch eine Begriffsklarung beinhaltet. Die praktische Ebene wird beleuchtet, das Lernen und der Lernprozess und die Beziehungssysteme zwischen den Akteuren und den Betreuern der Massnahmen. Welche Ziele verfolge ich als Teilnehmer oder als Leiter und wie kann ich diese erreichen? Welche Verfahrensweisen bieten sich an, welche Aktions- oder Handlungsformen? Ist die gewahlte Sozialform ideal und passt der zeitlich gesetzte Rahmen? Gerade wenn professionelle padagogische Arbeit geleistet werden soll, ist eine gute Vorbereitung Voraussetzung fur ein gutes Gelin
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
4
Didaktik und Methodik der Erlebnispädagogik
16
Erlebnispädagogische Praxisbeispiele
26
Eine Kinder Ferienfreizeit im erlebnispädagogischen Kontext
38
Erlebnispädagogik in der Kritik
49
Literaturverzeichnis
55
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information