Cash is King - Bedeutung des Finanzcontrollings für eine erfolgreiche Unternehmenssteuerung

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, Hochschule fur Technik Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Studienarbeit wird der Schwerpunkt Finanzcontrolling und dessen Bedeutung und Instrumente thematisiert. Der wesentliche Aufgabenbereich des Finanzmanagements stellt die Sicherung der Liquiditat des Unternehmens dar. Dem Finanzcontrolling kommt hierbei die entscheidende Rolle zu, die Unternehmensfuhrung bzw. das Finanzmanagement bei seinen finanz- und leistungswirtschaftlichen Unternehmensaktivitaten zu unterstutzen. Dies geschieht durch die Bereitstellung und die Analyse geeigneter Informationen. Zuerst wird der Begriff des Finanzcontrollings definiert. Des Weiteren werden die Ziele des Finanzcontrollings analysiert sowie die sich daraus ableitenden Aufgaben herausgearbeitet. Im Wesentlichen werden hierbei die Instrumente des Finanzcontrollings beschrieben. All dies geschieht unter dem Schwerpunkt der Liquiditatssicherung des Unternehmens.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

akademische Texte Analyse Andreas Müller Cash Anlagedeckungsgrad Anlagevermögen Aufgabe Auszahlungen Bedeutung des Finanzcontrollings Bedeutung und Instrumente Betriebsprozess bilanzbezogene Finanzplanung bilanzorientierte Finanzplanung bzgl Cash is King Cashflow Controlling mit Kennzahlen Controlling und Management dynamische Verschuldungsgrad Earnings before Interests EBIT Eigenkapital Einzahlungen erfolgreiche Unternehmenssteuerung Finanz Finanzbereich Finanzierungskraft Finanzierungsregeln Finanzkennzahlen Finanzmanagements Finanzmittelbestand Finanzrisiken Finanzwirtschaft des Unternehmens Fremdkapital gehören Kennzahlen gewährleistet Gillenkirch Grades GRIN Verlag grundsätzlich Handwörterbuch Unternehmensrechnung http://www.controllingportal.de/Fachinfo/Grundlagen/Die-Kapitalflussrechnung.html Informationen Innenfinanzierung Instrumente des Finanzcontrollings Interests and Tax Investitionen Investitionstätigkeit Kapitalflussrechnung Kapitalstruktur Kennzahlen und Management-Tools Kennzahlen und Managementberichten kurzfr kurzfristige Finanzplanung langfristige Finanzplanung laufende Liquiditätssicherung Liquidität des Unternehmens Liquiditätsgrad Liquiditätskennzahlen Liquiditätsplanung Liquiditätssteuerung Liquiditätszuflüsse Mensch mittelfristige Modernes Cash-Management München Planungshorizont Reichmann Renditen Risiko Risikoabgrenzung Rückstellungen Shareholder-Value Sicherung der Liquidität somit sowie Studienarbeit Stuttgart 2002 Umlaufvermögen Unternehmens und Kapitalmarkt Unternehmensführung Unternehmensrechnung und Controlling Verbindl Vermögensposten Wagenhofer Werdenich wesentliche Aufgabenbereich Wirtschaft Working Capital zahlungsorientierte Finanzplanung zahlungsorientierte und bilanzbezogene Zahlungsströme Zeitschrift für Controlling Ziele des Finanzcontrollings zukünftigen

Bibliographic information